Fallout 76 - Titelsong "Country Roads" wird für einen guten Zweck verkauft

Die Coverversion des Klassikers aus dem Trailer zu Fallout 76 ist nun in den USA für einen guten Zweck käuflich zu erwerben. Derweil gibt es Trittbrettfahrer.

von Sebastian Zelada,
05.07.2018 11:21 Uhr

Dank Fallout 76 steigt das Interesse an Musikdownloads des Klassikers »Take Me Home, Country Roads«.Dank Fallout 76 steigt das Interesse an Musikdownloads des Klassikers »Take Me Home, Country Roads«.

Liebe Fans von Fallout 76, es ist Zeit für einen kleinen Geschichtsexkurs: Einer der bekanntesten amerikanischen Country-Songs ist »Take Me Home, Country Roads« von John Denver. Er wurde bereits unzählige Male gecovert, unter anderem von der Hermes House Band, aus dem Jahr 2001, unter dem kürzeren Namen »Country Roads«.

Seitdem Bethesda den Song in einer abermals neuen Coverversion für einen Trailer zu Fallout 76 nutzte (unter dem Absatz), steigt das Interesse an dem Lied wieder. Fans aus den USA können diese Fassung seit gestern auf iTunes kaufen. Das eingenommene Geld geht an eine Wohltätigkeitsorganisation (wohl nach Abzug der obligatorischen iTunes-Gebühren von 30 Prozent, die Bethesda an Apple abtreten muss).

Fallout 76 wird ganz anders, als ihr denkt: Plus-Titelstory zum Multiplayer-RPG

Fallout 76 - Offizieller E3-Trailer zum kommenden Multiplayer-Fallout 2:53 Fallout 76 - Offizieller E3-Trailer zum kommenden Multiplayer-Fallout

Habitat for Humanity sorgt sich in etwa 70 Ländern um die Schaffung günstigen Wohnraums. Inzwischen hat die Organisation bereits 13 Millionen Menschen versorgt. Das passt damit sogar irgendwie ganz gut zum Thema des Spiels. Auch in Fallout 76 könnt ihr eure eigene Behausung errichten. Im Spiel müsst ihr aber mit einer erhöhten Gefahr eines Nuklearangriffs rechnen.

Song wohl ab Freitag in Deutschland erhältlich

Wenn ihr euch nun schon darauf freut, den Song mit dem kompletten Namen »Take Me Home, Country Roads (Original Trailer Soundtrack) - Single« zu laden und etwas Gutes zu tun, dann müssen wir euch leider enttäuschen: Das Lied ist momentan nicht in Deutschland erhältlich. Hierzulande könnte es ab dem morgigen Freitag soweit sein. Dann erscheinen in Deutschland traditionell die neuen Alben und Singles.

Durch den Release in den USA ist jetzt aber immerhin klar, wer für das Cover verantwortlich zeichnet. Es ist die Produktionsfirma Copilot Music + Sound aus New York. Sie hatten mit Bethesda bereits für einen Trailer zu Wolfenstein 2: The New Colossus zusammengearbeitet.

Fallout 76 - Screenshots ansehen

Trittbrettfahrer profitieren vom Trailer

Clever in die Bresche gesprungen ist bereits vor fast einem Monat das Baltic House Orchestra. Es hat seine Version des Liedes am 13. Juni veröffentlicht, als der Hype um den Trailer begann und das Lied suchmaschinenoptimiert »Country Roads (From the Fallout 76 Teaser-Trailer) - Single« benannt.

Ein lukrativer Schachzug: Diese Fassung ist auf iTunes in Deutschland bereits die beliebteste Version nach dem Original von John Denver und dem Cover der Hermes House Band. Selbst die Live-Version des Country-Stars folgt erst auf Platz vier der Ergebnisse.

Fun Fact: 2014 erklärte das Parlament in West Virginia den Originalsong sogar zur offiziellen Hymne. Fallout 76 erscheint am 14. November 2018.

Plus-Report: Falsche Freiheit in Fallout, GTA & Co. - Wenn Open-World-Spiele langweilen

Fallout 76 - Preview-Video: Krieg wird wieder anders 8:52 Fallout 76 - Preview-Video: Krieg wird wieder anders


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen