Far Cry 5: Düstere Stunden - DLC im Vietnamkrieg jetzt verfügbar

Der DLC Düstere Stunden erweitert Far Cry 5 um eine Geschichte im Vietnamkrieg und einen Survival-Modus. Er ist ab sofort verfügbar.

von Sebastian Zelada,
06.06.2018 11:30 Uhr

Far Cry 5: Düstere Stunden ist nun erschienen und entführt euch in den Vietnamkrieg.Far Cry 5: Düstere Stunden ist nun erschienen und entführt euch in den Vietnamkrieg.

Düstere Stunden heißt der erste DLC zu Far Cry 5 und bedeutet einen Jubeltag für alle Fans des Spiels. Er bietet eine komplett neue Geschichte, um den Charakter Wendell »Red« Redler aus Hope County. Die Story versetzt den Spieler in die Zeit, als Redler im Vietnamkrieg seine Kameraden aus den Händen des Vietkong befreien musste.

Zu diesem Zweck streicht ihr in Far Cry 5: Düstere Stunden möglichst unauffällig durch die Spielwelt, befreit die Kameraden und schaltet zudem noch die vietnamesische Flugabwehr aus, um den Weg für den Rettungshubschrauber frei zu machen.

Der Spieler soll dabei ein vom Krieg zerrissenes Vietnam erwarten, in dem er die grauenhaften Erfahrungen Redlers nachempfinden kann. Der DLC ist sowohl alleine als auch kooperativ spielbar. Neue Waffen, Ausrüstung und zwei frische Spielmodi sorgen für Abwechslung vom Far-Cry-5-Alltag.

Die neuen Modi werden nach dem Beenden der Kampagne freigeschaltet. Sie teilen sich auf in einen Überlebensmodus und einen Actionfilmmodus. Ersterer limitiert das Waffenarsenal und die Munition, Letzterer bietet genau davon reichlich, damit die Spieler wie Rambo agieren können.

GameStar Podcast - Plus-Folge 32: Religion in Spielen - Ist Glaube böse?

Far Cry 5: Düstere Stunden - Launch-Trailer zum ersten DLC für Far Cry 5 1:08 Far Cry 5: Düstere Stunden - Launch-Trailer zum ersten DLC für Far Cry 5


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen