Far Cry Primal - Systemanforderungen bekannt

Im Februar 2016 erscheint mit Far Cry Primal ein Vollpreis Spin-off der Shooter-Reihe von Ubisoft. Diesmal geht es in die Steinzeit. Welche Hardware zum Spielen notwendig ist, haben die Entwickler schon jetzt verraten.

von Tobias Ritter,
08.01.2016 08:33 Uhr

Far Cry Primal - Preview-Video: Der Steinzeit-Shooter angespielt 5:52 Far Cry Primal - Preview-Video: Der Steinzeit-Shooter angespielt

Der Entwickler und Publisher Ubisoft hat die minimalen Systemanforderungen und die empfohlenen Systemspezifikationen für sein kommendes Steinzeit-Actionspiel Far Cry Primal bekannt gegeben. Spieler, die sich den Titel ab dem 23. Februar 2016 für den PC kaufen möchten, sollten mindestens über einen Intel Core i3-550 und eine NVIDIA GeForce GTX 460 verfügen.

Außerdem sollten es mindestens vier Gigabyte Arbeitsspeicher und ein 64-bit-Betriebssystem sein.

Nachfolgend eine komplette Übersicht der benötigten und empfohlenen Hardware:

MINIMUM

  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit Versionen)
  • Prozessor:Intel Core i3-550 | AMD Phenom II X4 955 oder äquivalent
  • Arbeitsspeicher: 4GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 460 (1GB VRAM) | AMD Radeon HD 5770 (1GB VRAM) oder äquivalent
  • Festplatte: 20 GB
  • Peripherie: Tastatur, Maus, Controller (optional)

Empfohlen

  • Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i7-2600K | AMD FX-8350 oder äquivalent
  • Arbeitsspeicher: 8GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 780 | AMD Radeon R9 280X oder äquivalent
  • Festplatte: 20 GB
  • Peripherie: Tastatur, Maus, Controller (optional)

Als zum Release unterstützte Grafikkarten gibt Ubisoft außerdem die folgenden Modelle an:

  • AMD Radeon HD 5770 (1 GB VRAM) oder besser, HD 7000 / 200 / 300 / Fury X Serie
  • NVIDIA GeForce GTX 460 (1 GB VRAM) or better, GTX 500 / 600 / 700 / 900 / TITAN Serie

Far Cry Primal ist nach Blood Dragon die zweite Spinoff der Shooter-Serie - diesmal deutlich umfangreicher, dafür aber auch zum Vollpreis. Der Release ist für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 vorgesehen.

Mehr zum Spiel:So brutal ist es in der Steinzeit

Far Cry Primal - So brutal sind die Kämpfe 1:15 Far Cry Primal - So brutal sind die Kämpfe

Far Cry Primal - Screenshots ansehen


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen