Das Update zur Frauen-WM für FIFA 19 bietet alles außer eine WM

EA Sports hat für FIFA 19 das Update zur FIFA Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2019 veröffentlicht. Doch ein richtiges WM-Turnier könnt ihr nicht spielen.

von Kevin Nielsen,
05.06.2019 15:14 Uhr

Deutschland steigt am 8. Juni in das WM-Turnier ein. Deutschland steigt am 8. Juni in das WM-Turnier ein.

Am Freitag, den 7. Juni, startet mit dem Spiel Frankreich gegen Südkorea die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2019. Das Gastgeberland ist Frankreich. Passend dazu hat Electronic Arts nun ein kostenloses Update für FIFA 19 veröffentlicht.

Ist E-Sport richtiger Sport? #keineahnung

Das steckt im kostenlosen Update: Ihr bekommt mit dem Patch 22 der 24 Frauen-Nationalmannschaften inklusive ihrer authentischen Trikots und Wappen. Darunter befinden sich zehn, die es bisher noch nicht in FIFA gab. Des Weiteren sind der offizielle Finalball der Frauen-WM, Stadionverzierungen und Werbebanden enthalten.

Zwar für die WM qualifiziert, aber nicht im Update von FIFA 19 enthalten, sind die Länder Italien und Südafrika. Bei Brasilien und Chile enthalten die Teams zudem generische Spielerinnen.

Im offiziellen FAQ schreibt EA, dass die Kader nicht bei allen Teams authentisch sind und es im Laufe der Frauen-Weltmeisterschaft Updates für diese und die Werte geben wird.

FIFA 19 Frauen-WM ohne Turnier

Direkt zum Finale: Das kostenlose Update der Frauen-WM bietet keinen Turniermodus, sondern ihr könnt lediglich im Anstoßmodus das Finale im Stade de Lyon spielen. Dafür stehen euch wiederum die 22 Nationalmannschaften zur Auswahl.

Diese Mannschaften sind im Update enthalten:

  • Argentinien
  • Australien
  • Brasilien
  • Kamerun
  • Kanada
  • Chile
  • China
  • England
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Jamaika
  • Japan
  • Südkorea
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Schottland
  • Spanien
  • Schweden
  • Thailand
  • USA

Was wünschen sich Fans für FIFA 20 & welche Neuerungen hat EA schon angekündigt?

Pay2Win in Fifa 19 Ultimate Team - Wie kommen Sportspiele damit durch? 8:06 Pay2Win in Fifa 19 Ultimate Team - Wie kommen Sportspiele damit durch?


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen