Firewatch - Ab sofort mit Free-Roam-Modus

Das Entwicklerstudio Campo Santo spendiert seinem Indie-Spiel Firewatch einen sogenannten Free-Roam-Modus. Wer die Story abgeschlossen hat, kann die Spielwelt ab sofort frei erkunden.

von Tobias Ritter,
10.11.2016 11:24 Uhr

Diese atmosphärische Spielwelt lässt sich ab sofort frei erkunden. Denn: Firewatch hat jetzt einen Free-Roam-Modus. Diese atmosphärische Spielwelt lässt sich ab sofort frei erkunden. Denn: Firewatch hat jetzt einen Free-Roam-Modus.

Spieler von Firewatch dürfen die Spielwelt des storylastigen First-Person-Adventures nun auch frei erkunden. Das haben die Entwickler vom Studio Campo Santo in einem Blog-Eintrag bekannt gegeben, der parallel zu einem neuen Patch veröffentlicht wurde.

Der mit dem Update neu eingeführte Free-Roam-Modus ermöglicht es Spielern, die gesamte Spielwelt von Firewatch ganz ohne Missionen oder Aufgaben und mit einem 24-stündigen Tag-Nacht-Zyklus zu erkunden.

Erst Story-Modus abschließen

Um auf den Modus zugreifen zu können, müssen Spieler allerdings zunächst den Story-Modus abschließen. Anschließend ist Free-Roam über die Special-Features-Sektion des Hauptmenüs zu finden.

Zusätzlich zum neuen Spielmodus gibt es für den PC unter anderem eine Fehlerbehebung, die nun die fehlerfreie Nutzung des Xbox-One-Controllers mit Windows 10 ermöglicht.

Atmosphärisches Grafikwunder: So gut ist Firewatch wirklich

Firewatch - Testvideo zum atmosphärischen Grafikwunder 4:43 Firewatch - Testvideo zum atmosphärischen Grafikwunder

Firewatch - Screenshots ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen