Cyberpunk 2077 im Flight Simulator: So besucht ihr das reale Vorbild von Night City

Morro Bay ist das Vorbild für Night City aus Cyberpunk 2077. Und ihr könnt es im Flight Simulator anfliegen! Hier sieht es jedoch noch etwas anders aus.

von Mathias Dietrich,
22.08.2020 07:21 Uhr

Im Flight Simulator besucht ihr das Gebiet, das als Vorlage für Cyberpunk 2077 hergehalten hat. Im Flight Simulator besucht ihr das Gebiet, das als Vorlage für Cyberpunk 2077 hergehalten hat.

Im Microsoft Flight Simulator könnt ihr die gesamte Welt bereisen. Das bedeutet auch, dass ihr Night City aus Cyberpunk 2077 anfliegen könnt. Oder genauer gesagt dessen Vorbild Morro Bay in Kalifornien. Das zeigte der Senior Quest Designer des Rollenspiels - Philipp Weber - jetzt mit einem Video auf Twitter.

Wie er erklärt, sieht es in der Realität - und damit auch im Flight Simulator - natürlich noch etwas anders aus. Immerhin befindet sich Night City nicht nur in einer alternativen Zeitlinie, es fehlen zudem ganze 57 Jahre Klimawandel und Firmenkriege. Dennoch ist es durchaus interessant zu sehen, welche Grundlage die Stadt aus dem Cyberpunk-Rollenspiel hat.

Link zum Twitter-Inhalt

Morro Bay - Das »echte« Night City

Morro Bay ist eine kleine Stadt, die 1870 als Frachthafen gegründet wurde und Stand 2010 gerademal 10,234 Einwohner aufweist. Heutzutage sind große Teile des Gebietes ein Wildreservat.

So findet ihr Night City im Flight Simulator: Ihr findet es, wenn ihr einfach auf der Weltkarte im Suchfeld die Koordinaten »35.201827, 120.522665« ohne Anführungszeichen eingebt und als Ankunftsort auswählt.

Wieso sieht es so anders aus? Während Morro Bay als Vorlage für Night City dient, beschreibt die Hintergrundgeschichte von Cyberpunk 2077, wie sich das Gebiet veränderte. So wurde es mehrmals ausgegraben und Gelände aufgeschüttet und schließlich gar große Teile der Stadt durch eine Nuklearexplosion während des »Night City Holocaust« zerstört. All diese Ereignisse sorgten schließlich für den ungewohnten Stil der Stadt.

Vier Stunden gespielt: Das ist Cyberpunk 2077   228     127

Mehr zum Thema

Vier Stunden gespielt: Das ist Cyberpunk 2077

Entdeckungen im Flight Simulator

Im Flight Simulator gibt es einige interessante Orte zu entdecken. Ein häufiges Ziel vieler Spieler ist so ihr eigenes Haus. Doch es gibt auch mysteriöse Erscheinungen, die nur durch Fehler im Spiel auftauchen. Ein Beispiel, das bei der Community eine gewisse Art Ruhm erlangte ist zum Beispiel die »Melbourne Citadel«.

Damit ihr erfolgreich ankommt, lohnt es sich durchaus die Feinheiten eures Flugzeuges zu verstehen. In unserem Sonderheft helfen wir euch mit zahlreichen Guides weiter:

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.