Fortnite - Epic meldet 20 Millionen Spieler

Neben Playerunknown's Battlegrounds feiert mit Fortnite ein weiterer Battle-Royale-Shooter Erfolge: Den Titel von Epic Games haben bereits 20 Millionen Spieler ausprobiert.

von Tobias Ritter,
07.11.2017 08:30 Uhr

Fortnite: Battle Royale - Ingame-Trailer zum kostenlosen PUBG-Konkurrenten 1:19 Fortnite: Battle Royale - Ingame-Trailer zum kostenlosen PUBG-Konkurrenten

Battle-Royale-Shooter sind nicht zuletzt seit dem immensen Erfolg von Playerunknown's Battlegrounds im Trend. Auch Fortnite profitiert davon: Der Free2Play-Titel von Epic Games hat gerade den Meilenstein von 20 Millionen Spielern erreicht.

Alleine am letzten Oktober-Wochenende waren 811.000 der Spieler gleichzeitig auf den Servern des Titels aktiv.

Hauptgrund dafür dürfte der später hinzugefügte Battle-Royale-Modus sein. Ursprünglich war das Spiel als Team-Shooter mit Crafting-, Shooter- und Strategie-Elementen geplant.

Spieleransturm sorgt für Probleme

Der immense Erfolg stellt die Entwickler allerdings vor neue Herausforderungen. Unter der unerwarteten Last brechen insbesondere zu Peak-Zeiten am Wochenende regelmäßig die Server zusammen, so dass es zu Matchmaking- und Verbindungsproblemen kommt. Die Entwickler arbeiten jedoch an einer Lösung.

Mehr dazu: Wie die Entwickler die PC-Performance in Fortnite verbessern wollen

Fortnite kopiert PUBG - Video-Fazit: Battle Royale passt nicht in den PvE-Shooter, aber das ist egal 9:40 Fortnite kopiert PUBG - Video-Fazit: Battle Royale passt nicht in den PvE-Shooter, aber das ist egal

Fortnite - Screenshots ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Fortnite

Genre: Action

Release: 2018 (PC, PS4, Xbox One, iOS), 12.06.2018 (Nintendo Switch), 3. Quartal 2018 (Android)

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen