GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Forza Horizon 5 ändert endlich die Progression, aber nur für einen Teil der Spieler

Ein neues Update für das Rennspiel bringt ein verbessertes Fortschrittssystem - leider gibt es aber einen Haken. Wir haben alle Änderungen für euch.

von Sören Diedrich,
31.03.2022 11:12 Uhr

Nach einem anfänglichen Hype ist es zuletzt etwas still um Forza Horizon 5 geworden. Das Rennspiel überzeugt mit brachial inszenierten Rennen, einer bildhübschen Optik und einem klasse Soundtrack. Zu den größten Mankos zählte aber schon immer die Tatsache, dass es zumindest im Singleplayer nach Beendigung der Kampagne kaum noch sinnvolle Zeitbeschäftigungen gibt.

Das neue Update könnte das ändern - macht es aber nicht. Denn der Patch liefert zwar ein neues Fortschrittssystem, in dem ihr durch eifriges Spielen Abzeichen freischalten könnt, integriert dieses aber nur in den Multiplayer-Part des Spiels. Dabei hätte gerade die Einzelspieler-Erfahrung dringend neue Inhalte nötig, wie wir bereits in unserem Test-Update konstatiert haben:

Wo steht Forza Horizon 5 drei Monate später?   33     13

Test-Update

Wo steht Forza Horizon 5 drei Monate später?

Das bringt der neue Patch für Forza Horizon 5

Abseits der neuen Progression im Mehrspieler-Modus liefert das Update noch einige weitere Änderungen, bei denen es sich zumeist aber nur um Fehlerbehebungen handelt. Ein paar Highlights lassen sich dennoch herausfiltern:

  • Neues Fortschrittssystem: Im Multiplayer-Modus könnt ihr nun Abzeichen freischalten. Durch welche Aktivitäten genau, erklären die Entwickler jedoch nicht, man schreibt bloß through gameplay.
  • Kleine Technikoptimierungen: Verbesserungen bei der Stabilität und Performance des Spiels seien vorgenommen worden.
  • Benutzerdefinierte Rennen: Im Horizon Open-Modus könnt ihr nun eigene Rennen erstellen, sodass ihr besser kontrollieren könnt, in welcher Disziplin und gegen welche Gegner ihr antretet.

Die vollständigen Patch-Notes findet ihr wie gewohnt auf Seite 2 dieses Artikels.

Ist Forza Horizon 5 bislang komplett an euch vorbei gegangen? Macht nichts, unser Testvideo erklärt euch in wenigen Minuten, weshalb der Ausflug nach Mexiko eine Pflichtveranstaltung für alle Bleifüße ist:

Forza Horizon 5 zeigt im Test endlich die beste Neuerung 14:26 Forza Horizon 5 zeigt im Test endlich die beste Neuerung

Es bleibt abzuwarten, welche Inhalte Microsoft für das Jahr 2022 geplant hat, und ob auch neue Aktivitäten für den Solo-Modus dazuzählen. Ein Blick auf SteamDB zeigt, dass das Spiel schon bessere Zeiten erlebt hat, wobei die Steam-Version natürlich nur einen Teil des Kuchens ausmacht.

Singleplayer-Fans, die jetzt schlechte Laune bekommen haben, möchten wir natürlich schnellstmöglich aufmuntern. Ein bewährtes Heilmittel: Eine Kolumne von Sascha Penzhorn, in der ihr erfahrt, weshalb Forza Horizon 5 das beste Spiel ist, das er je gehasst hat.

Jetzt fragen wir euch: Schaut ihr noch immer regelmäßig in Forza Horizon 5 rein oder ist euer Spielspaß-Tank mittlerweile bis auf den letzten Tropfen leer gefahren? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.