Forza Motorsport 7 - PC-Demo angekündigt, Minimale bis Ultra-Systemanforderungen

Forza Motorsport 7 erhält noch vor Release eine Demo auf PC, außerdem haben die Entwickler von Turn 10 auf der Gamescom 2017 die Systemvoraussetzungen für ihr Rennspiel bekannt gegeben.

von Michael Herold,
22.08.2017 12:52 Uhr

Wer über die entsprechende Hardware verfügt, wird Forza Motorsport 7 in nativem 4K spielen können.Wer über die entsprechende Hardware verfügt, wird Forza Motorsport 7 in nativem 4K spielen können.

Während des Xbox-Livestreams auf der Gamescom 2017 haben die Entwickler von Turn 10 nicht nur angekündigt, dass Forza Motorsport 7 eine PC-Demo erhalten wird, sondern auch die Systemvoraussetzungen ihres Rennspiels sowie alle kompatiblen Gamepads und Lenkräder bekannt gegeben.

Als erstes Spiel der Forza-Reihe wird Motorsport 7 dieses Jahr also noch vor dem offiziellen Release am 3. Oktober spielbar sein. Zwar gab es auch für Forza Motorsport 6: Apex und Forza Horizon 3 eine PC-Test-Version, allerdings sind diese jeweils erst nach der Veröffentlichung des Hauptspiels erschienen.

Wie die kostenlose Demo von Horizon 3 soll auch die Trial-Version von Motorsport 7 im Laufe der Zeit mit neuen Updates ausgebaut werden. Einen genauen Release-Termin gibt es bislang allerdings noch nicht.

Forza Motorsport 7 - Angespielt-Video: Das neue 4K-Forza wird fantastisch 21:26 Forza Motorsport 7 - Angespielt-Video: Das neue 4K-Forza wird fantastisch

Systemvoraussetzungen für Forza Motorsport 7

Laut den Entwicklern wird das neue Forza eine breite Palette an PC Setups unterstützen. Wir können also mit der richtigen Hardware in nativer 4K-Auflösung über die Rennstrecken heizen und gleichzeitig soll es dank gesenkten Mindestanforderungen möglich sein, selbst mit einem i5-750-Prozessor noch immer zocken zu können.

Minimale Systemvoraussetzungen

  • Windows 10
  • Intel Core i5-750 @ 2.67 GHz / AMD FX-6300
  • 8 GB RAM
  • NVIDIA GT 740 oder GTX 650 2 GB / AMD R7 250X 2 GB
  • Läuft in 720p bei 30 fps

Empfohlene Systemvoraussetzungen

  • Windows 10
  • Intel Core i5-4460 @ 3.2 GHz / AMD FX-8350
  • 8 GB RAM
  • NVIDIA GTX 670 oder GTX 1050 Ti 4 GB / AMD RX 560 4 GB
  • Läuft in 1080p bei 60 fps

Ideale (Ultra) Systemvoraussetzungen

  • Windows 10
  • Intel Core i7-6700K @ 4 GHz / AMD Ryzen 7
  • 16 GB RAM
  • NVIDIA GTX 1080 8 GB / AMD RX Vega 64 8 GB
  • Läuft in 4K bei 60 fps

Mehr zu Forza Motorsport 7: Alle 32 Strecken in der Übersicht

Alle kompatiblen Gamepads und Lenkräder

Zuletzt haben die Entwickler von Turn 10 noch eine Liste mit allen 30 Controllern und Lenkrädern veröffentlicht, mit denen wir Forza Motorsport 7 steuern können.

Controller:

  • Microsoft Xbox 360 Controller
  • Microsoft Xbox One Controller
  • Microsoft Xbox One Elite Controller
  • Microsoft Xbox One S/X Controller
  • Sony Dual Shock 4

Lenkräder:

  • Fanatec CSR
  • Fanatec CSR Elite
  • Fanatec ClubSport V2
  • Fanatec ClubSport V1
  • Fanatec CSL
  • Fanatec ClubSport V2.5
  • Logitech G29
  • Logitech Driving Force Pro
  • Logitech G25
  • Logitech Driving Force GT
  • Logitech G27
  • Logitech MOMO
  • Logitech G920
  • Thrustmaster RGT
  • Thrustmaster T100
  • Thrustmaster T500 RS
  • Thrustmaster T300 Ferrari
  • Thrustmaster T300 Ferrari GTE
  • Thrustmaster T300 Ferrari Int
  • Thrustmaster T300 RS
  • Thrustmaster T300 RS GT
  • Thrustmaster T150
  • Thrustmaster T150 Pro
  • Thrustmaster TS-PC Racer
  • Thrustmaster TX 458
  • Thrustmaster TX Leather
  • Thrustmaster 458 Spider
  • Thrustmaster TMX
  • Thrustmaster TMX Pro
  • Thrustmaster TS-Xbox
  • Mad Catz Pro

Quelle: forzamotorsport.net

Forza Motorsport 7 - E3-Trailer kündigt das erste Forza für PC an 1:41 Forza Motorsport 7 - E3-Trailer kündigt das erste Forza für PC an


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen