GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 2: Ghost of a Tale im Test - Kleiner Held, großes Abenteuer

Die Ratten im Gemäuer

Nach ein paar Stunden fühlen wir uns in Burg Dieruin fast wie zuhause, kennen alle Abkürzungen und Schleichwege und nutzen die gewonnene Ortskenntnis, um nach weiteren Geheimnissen Ausschau zu halten. Der Tag- und Nachtwechsel ist Dank der atmosphärischen Licht- und Beleuchtungseffekte nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch relevant für das Spiel.

Einige Missionen erfordern beispielsweise das Sammeln von bestimmten Pilzen, die nur nachts im Wald wachsen. Arbeitende NPCs wie der Schmied, der uns gegen Bezahlung mit hilfreichen Hinweisen und Tipps versorgt, sind bei Dunkelheit nicht an ihrem gewohnten Ort anzutreffen und die Wachen sind in Früh- und Spätschicht eingeteilt.

Anfangs fällt die Orientierung in den Katakomben der Burg oft schwer. Die atmosphärischen Licht- und Schatteneffekte kommen dort allerdings gut zur Geltung. Anfangs fällt die Orientierung in den Katakomben der Burg oft schwer. Die atmosphärischen Licht- und Schatteneffekte kommen dort allerdings gut zur Geltung.

Die Idee und einen Großteil der Umsetzung von Ghost of a Tale stammt von Lionel 'Seith' Gallat, der zuvor als Animation Director für Kinofilme wie »Ich - Einfach unverbesserlich« bei Universal Studios und Dreamworks gearbeitet hat. Über fünf Jahre hat Gallat in sein Spieleprojekt gesteckt und diese Hingabe sowie die langjährige Erfahrung aus der Filmbranche machen sich bemerkbar.

Ghost of a Tale ist wunderschön animiert und präsentiert eine glaubhafte und idyllisch verträumte Märchenwelt mit vielen tollen Begegnungen mit facettenreichen Figuren.

Ghost of a Tale - Launch-Trailer: Bildhübsches Schleichspiel verlässt Early Access 2:21 Ghost of a Tale - Launch-Trailer: Bildhübsches Schleichspiel verlässt Early Access

2 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (44)

Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.