Ghost Recon: Breakpoint Beta - Startzeit, Preload, Inhalte und wie ihr rein kommt

Die Beta-Testphase von Ghost Recon: Breakpoint beginnt in Kürze. Hier erfahrt ihr, wie ihr den Survival-Shooter ausprobieren könnt.

von Christian Just,
04.09.2019 14:17 Uhr

Ghost Recon: Breakpoint veranstaltet eine Beta für Vorbesteller, Uplay-Plus-Abonnenten und geladene Spieler.Ghost Recon: Breakpoint veranstaltet eine Beta für Vorbesteller, Uplay-Plus-Abonnenten und geladene Spieler.

Gewinnspiel: Bei GameStar Plus verlosen wir fünf VIP-Plätze bei einem Preview-Event in Berlin, auf dem ihr Ghost Recon: Breakpoint einen Tag lang wie ein Spieletester spielen könnt.

Zum exklusiven Gewinnspiel für Plus-User

Update: Wir haben diesen Artikel um die aktuellen Daten erweitert, damit ihr zeitnah alles findet, was ihr zur Beta wissen müsst.

Die Closed Beta von Ghost Recon: Breakpoint steht vor der Tür und lässt erstmals eine breitere Masse von Spielern den neuen Survival-Shooter von Ubisoft ausprobieren. In dieser News lest ihr kompakt zusammengefasst alles, was ihr über Starttermin, Laufzeit, Preload und Zugang wissen müsst.

Wann findet die Beta statt? Die Beta von Ghost Recon: Breakpoint startet am Donnerstag, den 5. September 2019 um 12:00 Uhr deutscher Zeit und läuft bis zum Montag, den 9. September um 12:00 Uhr.

Wann beginnt der Preload? Der Preload der Beta ist bereits gestartet. Ihr könnt das Spiel also über den Uplay-Launcher herunterladen und ab dem 5. September loslegen.

Diese Daten gelten für die Beta von Ghost Recon: Breakpoint.Diese Daten gelten für die Beta von Ghost Recon: Breakpoint.

Wer darf spielen? Nur Vorbesteller und Abonnenten von Uplay+ dürfen garantiert an der Beta von Ghost Recon: Breakpoint teilnehmen. Unmittelbar vor der Beta ist Ubisofts Gaming-Abo-Service Uplay Plus gestartet. Der Publisher lockt mit einem kostenlosen Probemonat , der euch automatisch Zugang zur Breakpoint-Beta verschafft. Ihr müsst hier eine Kreditkarte oder ein Bankkonto hinterlegen und könnt vor Ablauf der Frist kündigen.

Mehr zu Uplay Plus: Alle 100+ Spiele, die ihr zum Launch im Abo bekommt

Kommt keine der Optionen für euch in Frage, bleibt euch auf der offiziellen Website die Option, euch für die Beta zu registrieren. So bekommt ihr zumindest die Chance, per Los ausgewählt zu werden.

Ghost Recon: Breakpoint einen Tag lang spielen - in Berlin (Plus-Gewinnspiel)

Ghost Recon: Breakpoint - Screenshots ansehen

Die Inhalte der Beta von Ghost Recon: Breakpoint

Die Closed Beta lässt euch nicht das ganze Spiel frei erkunden, sondern beschränkt sich auf einige Elemente. Genug zu sehen wird es wohl trotzdem geben, wie die angekündigten Beta-Inhalte laut Ubisoft versprechen:

Zur Beta werden vier Gebiete der Open World von Ghost Recon: Breakpoint zugänglich sein. Ihr könnt in den folgenden Regionen allein oder auch mit drei Freunden auf Streifzug gehen:

  • Smuggler Coves
  • Mount Hodgson
  • Sinking Country
  • Fen Bog

Außerdem stehen euch drei Missionen zur Verfügung, die euch einen ersten Blick auf die Story des Third-Person-Shooters werfen lassen:

  • Operation Greenstone: Zwei Einsätze aus der Hauptgeschichte.
  • Auroa-Einsätze: Nebeneinsätze, um mehr über die Insel und ihre Bewohner zu erfahren.
  • Fraktionseinsätze: Acht neue Fraktionseinsätze pro Tag.

Zudem könnt ihr in drei »Drohnengebieten« eure Kampffähigkeiten gegen unterschiedlich schwierig zu bekämpfende technologische Plagegeister auf die Probe stellen:

  • Murmurs: Kleine fliegende Drohnen, die sich in Schwärmen auf die Unvorbereiteten stürzen.
  • Aamons: Drohnen mittlerer Größe, die kräftig austeilen und auch die passende Wendigkeit mitbringen.
  • Behemoths: Große Drohnen mit mächtiger Feuerkraft und dicker Panzerung.

Ferner bittet Ubisoft um Feedback, das Teilnehmer der Beta im offiziellen Forum abgeben können. Ghost Recon: Breakpoint erscheint am 4. Oktober 2019. Für weitere Infos findet ihr hier unsere Anspiel-Preview zu Breakpoint.

Ghost Recon: Breakpoint - Was ändert sich im Multiplayer von Ghost War 2.0? 10:03 Ghost Recon: Breakpoint - Was ändert sich im Multiplayer von Ghost War 2.0?


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen