GTA Online: Warum auch PC-Spieler die neuen NextGen-Inhalte bekommen könnten

Wird auch der PC-Version von GTA Online demnächst ein Upgrade spendiert? Vielleicht. Eine neue Alterseinstufung des Multiplayers von Grand Theft Auto 5 lässt hoffen.

von Vali Aschenbrenner,
19.04.2022 11:58 Uhr

Wird GTA Online nach dem NextGen-Release auch auf dem PC überarbeitet? Wird GTA Online nach dem NextGen-Release auch auf dem PC überarbeitet?

Neue Autos, neue Menüs, bessere Technik: Im März 2022 wurden GTA 5 und GTA Online für NextGen-Konsolen neu aufgelegt. Von den taufrischen Inhalten und Features fehlt aber auf dem PC bisher jegliche Spur. Doch möglicherweise gibt es Hoffnung. Eine neue Alterseinstufung des Rockstar-Spiels könnte auch ein Upgrade für den heimischen Rechner versprechen.

Wir liefern euch alle Infos. Wie gut sich GTA 5 und Online auf PS5 und Xbox Series X/S im direkten Vergleich mit dem PC schlagen, könnt ihr übrigens in unserem großen Technik-Check nachlesen:

Die PS5 lässt den PC nur in einer Kategorie hinter sich   94     5

GTA 5 und Online für NextGen

Die PS5 lässt den PC nur in einer Kategorie hinter sich

NextGen-Upgrade auch für PC?

ESRB-Einstufung lässt hoffen: Dass die PC-Version von GTA 5 und GTA Online dieselben neuen Inhalte und Features wie auf Playstation 5 und Xbox Series X/S bekommt, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bestätigt. Allerdings machten einige Branchen- und Rockstar-Insider darauf aufmerksam, dass das Spiel abermals von der ESRB (Entertainment Software Rating Board) bewertet wurde.

Was bedeutet das? Interessant ist hier, dass nicht nur die Versionen für PS5 und Xbox Series X/S, sondern auch die für den PC neu eingestuft wurde. Das lässt die Schlussfolgerung zu, dass GTA 5 und GTA Online auch auf dem heimischen Rechner und nicht nur den NextGen-Konsolen überarbeitet werden könnten - oder zumindest die neuen Autos und Menüs ebenfalls auf dem PC landen.

Was könnte noch kommen? Gut möglich wäre außerdem, dass die PC-Version Features wie DLSS, verbessertes Raytracing oder aufpolierte Texturen erhält. Dabei handelt es sich aber um bloße Spekulation und Fans sollten allemal eine offizielle Bestätigung abwarten. Wir haben bei Rockstar bereits nachgefragt, allerdings möchte sich das Studio nicht dazu äußern.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Nicht zu früh freuen: Auch wenn es die erneute ESRB-Einstufung vermuten lässt, müssen die NextGen-Inhalte von GTA 5 und Online nicht automatisch auf dem PC landen. Genauso gut könnten kleinere Anpassungen des Spiels für die erneute Einreichung von Rockstar sprechen.

Alle Infos zu GTA 5 und Online auf NextGen-Konsolen und was wir davon halten, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Testvideo zu dem Thema:

Rockstar hat GTA 5 zum neuen FIFA gemacht! 14:31 Rockstar hat GTA 5 zum neuen FIFA gemacht!

Was verpassen PC-Spieler aktuell?

Auf PS5 und Xbox Series X/S kommen Spieler aktuell in den Genuss neuer Features und Inhalte, auf die Fans anderer Plattformen verzichten müssen. Einen Überblick bekommt ihr wie folgt:

  • GTA Online als Standalone-Version
  • GTA+ als kostenpflichtiges Abo mit zeitlich exklusiven Inhalten
  • optische Upgrades und neue Grafik-Modi
  • fünf neue Autos und Tuning-Werkstatt Hao’s Special Works
  • Career Builder mit vier Millionen GTA Dollar Startkapital für neue Charaktere
  • neues Startmenü

Das sagen Fans: Eine kleine Kontroverse hat allemal das neue und derzeit NextGen-exklusive Abomodell GTA+ ausgelöst. Einige Mitglieder der Community riefen sogar zum Boykott von GTA Online auf. Über die Bedeutung vergleichbarer Abos für die Gaming-Branche haben sich Heiko, Micha und Dimi bereits in unserem Podcast auf GameStar Plus ausgetauscht:

Link zum Podcast-Inhalt

Was hält die Zukunft für GTA Online bereit?

Wie es 2022 mit GTA Online weitergeht, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Bisher hat sich Rockstar Games nicht in die Karten blicken lassen, ob sich Spieler dieses Jahr abermals auf neue Erweiterungen und Inhalte freuen dürfen. Wenn wir uns die letzten Releases angucken, könnte es aber spätestens im Sommer 2022 soweit sein. Abwarten.

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.