GTFO - Ja, das neue Spiel von Ex-Payday-Entwicklern heißt wirklich so

Mit GTFO haben ehemalige Payday-2-Entwickler einen Horror-Koop-Shooter für bis zu vier Spieler angekündigt und zeigen einen ersten Teaser-Trailer.

von Andre Linken,
01.06.2017 10:37 Uhr

GTFO ist ein Koop-Shooter von den Ex-PayDay-Machern 10 Chambers Collective.GTFO ist ein Koop-Shooter von den Ex-PayDay-Machern 10 Chambers Collective.

Mit GTFO (Abkürzung für »Get The F*** Out«) hat das Entwicklerstudio 10 Chambers Collective jetzt einen neuen Koop-Shooter angekündigt.

Das Team besteht aus mehreren ehemaligen Mitarbeitern von Overkill Software. Dort hatten sie unter anderem an PayDay: The Heist und PayDay 2 mitgewirkt. Ihr aktuelles Projekt ist ebenfalls ein Koop-Shooter für bis zu vier Spieler - allerdings mit Horror-Elementen. Es soll auch möglich sein, alleine in den Kampf zu ziehen, das volle Potenzial entfaltet GTFO laut Aussage der Entwickler aber erst im Team.

Einen konkreten Release-Termin für GTFO gibt es bisher ebenso wenig wie Details zum Inhalt des Spiels. Unterhalb dieser Meldung finden Sie jedoch bereits jetzt den ersten Teaser-Trailer. Der hat allerdings keinerlei Gameplay-Szenen zu bieten. Stattdessen sind einige Krater, Schluchten und andere Abgründe im flackernden Licht zu sehen. Rückschlüsse auf das Spielgeschehen lässt das noch nicht zu.

GTFO - Erster Trailer des Koop-Shooters der PayDay-Entwickler 1:29 GTFO - Erster Trailer des Koop-Shooters der PayDay-Entwickler


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen