Guild Wars 2 - Mad King Thorn kommt zum Halloween-Event zurück

Am 16. Oktober startet das Halloween-Event in Guild Wars 2. Wie jedes Jahr könnt ihr auch bei diesem Event wieder Mad King Thorn treffen und weitere Aktivitäten unternehmen.

von Mathias Dietrich,
11.10.2018 11:08 Uhr

Auch dieses Jahr kommt Mad King Thorne zurück.Auch dieses Jahr kommt Mad King Thorne zurück.

König Oswald Thorn, besser bekannt als Mad King Thorn, tauchte das erste Mal zu Events in Guild Wars 1 auf. Auch in Guild Wars 2 ist er seit Jahren ein beständiger Teil des Halloween-Events geworden. Vom 16. Oktober bis zum 6. November könnt ihr ihn wieder treffen.

Auch in diesem Jahr sind wieder die üblichen Events am Start: »Mad King's Labyrinth«, »Mad King's Clock Tower«, »Ascent to Madness«, »Mad King Says« und »Lunatic Inquisition« könnt ihr zeitlich begrenzt während des »Shadow of the Mad King«-Events spielen. Zudem gibt es erstmals seit 2012 wieder »Reaper's Rumble« und mit euren Mounts könnt ihr auf dem »Mad King's Raceway« Rennen machen.

Neue Waffen und alte Events zu Halloween

Das Wichtigste bei einem Halloween-Event sind die Belohnungen, die ihr verdienen könnt. Dieses Jahr sind das drei neue Waffen mit eigenen Skins. »The Cure« ist ein Dolch, der wie eine Spritze aussieht. »Soul Conductor« ist ein Schwert in der Form eines Blitzableiters und »Revenge« ein Fleischermesser, das ihr als Axt einsetzt.

Diese übergroße Spritze ist der Dolch »The Cure«.Diese übergroße Spritze ist der Dolch »The Cure«.

Die Waffen bekommt ihr höchstwahrscheinlich wieder aus den »Süßes-oder-Saures-Taschen«. Für die Dauer des Events hat jeder Gegner in Guild Wars 2 die Chance, diese zu droppen. Eine sehr effektive Methode, sie zu bekommen, ist aber die Event-Teilnahme. Ein beliebter Farm dafür ist das »Mad King's Labyrinth«. Hier findet ihr meist einen Kommandanten, dem ihr einfach und kommentarlos folgen könnt. Wichtig ist, dass ihr eine Fähigkeit habt, die euch »Swiftness« gibt. Also schneller laufen lässt.

Rivalität zwischen Thorn und Palawa Joko

Wer »Long Live the Lich« - Episode 3 von Staffel 4 der lebendigen Geschichte - besitzt, hat außerdem Zugriff auf eine neue Sammlung, durch die ihr die Geschichte einer uralten Rivalität zwischen Mad King Thorn und Palawa Joko erfahrt. Durch diese Voraussetzung ist anzunehmen, dass ihr zumindest für Teile dieses Achievements in die »Domäne Kourna« in Elona müsst, die ArenaNet mit der genannten Episode einführte.

Den Echtgeldshop erweiterte ArenaNet bereits am 9. Oktober um thematisch gruselige Skins. So gibt es zum Beispiel einen Besen-Skin für euren Gleiter und Skins, die euren Mounts Skelett-artige Fellfärbungen geben. Die könnt ihr entweder durch den Kauf von Lootboxen bekommen oder für etwas mehr Geld auch direkt kaufen.

Der Entwickler entschied sich dazu, auch letztere Möglichkeit anzubieten, nachdem er seinerzeit viel Kritik für die Einführung dieser Lootboxen erntete. ArenaNet entfernte den Ingame-Shop zudem kürzlich in Belgien, nachdem der Staat Lootboxen offiziell für Glücksspiel erklärte.

Twitter-Streit endet in Entlassung: Entwickler von Guild Wars 2 nach Streit mit Fan entlassen

Guild Wars 2: Path of Fire - Test-Video: Zurück zu den Wurzeln 8:37 Guild Wars 2: Path of Fire - Test-Video: Zurück zu den Wurzeln

Guild Wars 2 - Screenshots zum Shadow of the Mad King 2018 Event ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen