Guild Wars 2 - Overflow-Server: Spielen statt Warteschlange

Nette Idee: Mit einem »Ersatz«-Server spart sich ArenaNet nervige Warteschlagen in Guild Wars 2.

von Michael Obermeier,
22.02.2012 15:27 Uhr

Während man in vielen anderen MMOs bei großem Ansturm auf einen Server mit einem tristen Warteschlangen-Bildschirm abgespeist wird, geht der Entwickler ArenaNet bei Guild Wars 2 diesem Problem elegant aus dem Weg. Mittels sogenannter »Overflow Server« darf man nämlich einfach auf einem Ersatz-Realm spielen, bis wieder Platz ist. Das erklärt Martin Kerstein von ArenaNet im Forum von Guildwars2guru.com.

Der Witz daran: Jegliche Fortschritte die man auf dem Overflow-Server erzielt, werden auf den eigenen übertragen, sobald wieder Platz ist. So muss man in dieser Overflow-Phase nur auf bekannte Mitspieler verzichten, kann seinen Charakter aber trotzdem voranbringen.

Guild Wars 2 - Vorschau-Video 11:30 Guild Wars 2 - Vorschau-Video

Was wir außerdem in Guild Wars 2 erlebt haben, lesen Sie in unserem umfangreichen Vorschau-Artikel mit Video. Zudem gibt es demnächst kommentierte Let’s Play-Videos zu den Klassen und Völkern des VIP-Wochenendes.


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen