Chaos bei Guild Wars 2: Bug setzt den Fortschritt der Spieler um zwei Tage zurück

Schlechte Nachrichten für alle von euch, die am Wochenende Guild Wars 2 gespielt haben: Euer Fortschritt wurde durch einen Fehler gelöscht.

von Mathias Dietrich,
12.05.2020 08:37 Uhr

Euer neuester Feind in Guild Wars 2 ist ein Rollback der Server. Euer neuester Feind in Guild Wars 2 ist ein Rollback der Server.

Wer am Wochenende vom 9. bis 10. Mai 2020 Guild Wars 2 gespielt hat, wird sich vermutlich ärgern. Denn der Entwickler hat den Fortschritt sämtlicher Spieler auf den EU-Servern über diesen Zeitraum versehentlich gelöscht und auf den Stand des vorherigen Freitags zurückgesetzt. Besonders ärgerlich ist das, da derzeit ein zeitlich begrenztes Event stattfindet.

Rollback durch einen Fehler

Im Gegensatz zu einem ähnlichen Ereignis im Jahr 2016, bei dem der Fortschritt nur um wenige Stunden zurückgesetzt wurde, war der jetzige Rollback keinesfalls geplant. Um das Problem zu untersuchen, hat der Entwickler Arenanet die Server des MMORPG temporär heruntergefahren.

Stand 12. Mai 6:00 Uhr sind die europäischen Server bereits seit über elf Stunden nicht erreichbar. Bisher gibt es noch keine Ansage dazu, wann ihr wieder spielen könnt. Auch die Ursache des Problems ist derzeit unbekannt.

Bekommt ihr euren Fortschritt zurück?

Verständlicherweise sorgen sich die Spieler aktuell darum, ob sie ihren Fortschritt zurückerhalten werden. Diesbezüglich hat das Studio derzeit noch keine Aussage getroffen.

Es ist gut möglich, dass eure Errungenschaften vom Wochenende unwiederbringlich verloren sind. Zumindest Echtgeldtransaktionen sollten jedoch sicher sein, da diese in Form von Rechnungen auch anderweitig dokumentiert sind.

Free2Play-MMORPGs - Top 10 der Free2Play-Online-Rollenspiele   134     0

Mehr zum Thema

Free2Play-MMORPGs - Top 10 der Free2Play-Online-Rollenspiele

Die Community des Spiels hofft zudem darauf, eine Entschädigung zu erhalten. Ob und wie ArenaNet die Spieler für dieses Problem kompensieren wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Ebenso wünschen sich viele, dass aufgrund dessen das aktuelle Super-Adventure-Box-Event verlängert wird.

Abseits des aktuellen Rollbacks geht es im Spiel wieder etwas voran. Nachdem der Entwickler von Guild Wars 2 in der Vergangenheit von einer großen Entlassungswelle betroffen war, kündigte das Team erst dieses Jahr unerwartet das dritte große Addon an, das euch zurück nach Cantha führen wird.

zu den Kommentaren (29)

Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen