Half-Life-Remake - Xen-Level für Black Mesa verschoben, aber neue Screenshots

Der für Sommer geplante Xen-Abschnitt für Half-Life-Remake Black Mesa erscheint erst im Dezember 2017. Allerdings gibt es neue Screenshots mit den Verbesserungen zu sehen.

von Andre Linken,
21.06.2017 11:46 Uhr

Der überarbeitete Xen-Abschnitt für Half-Life: Black Mesa erscheint erst im Dezember.Der überarbeitete Xen-Abschnitt für Half-Life: Black Mesa erscheint erst im Dezember.

Ursprünglich wollten die Entwickler den überarbeiteten Xen-Abschnitt für das Half-Life-Remake Black Mesa bereits in diesem Sommer veröffentlichen. Doch daraus wird nichts.

Wie das Team jetzt in einem offiziellen Status-Update bekannt gegeben hat, wurde der Release der Xen-Welt für Half-Life: Black Mesa auf den Dezember 2017 verschoben. Das Team benötige schlicht und einfach noch etwas mehr Zeit, um das für diesen speziellen Abschnitte angestrebte Qualitätsniveau zu erreichen. Die Entwickler seien nicht bereit, Kompromisse einzugehen, sodass letztendlich die Entscheidung für die Verschiebung gefallen sei.

So gut sieht das Xen-Remake derzeit aus

Als kleines Trostpflaster haben die Entwickler einige neue Screenshots von der aktuellen Version des überarbeiteten Xen-Abschnitts veröffentlicht. Unter anderem hat das Team der Source-Engine ein neues Rendering-System verpasst. Ab sofort wird Dynamic Lighting im vollen Umfang unterstützt. Zwar wird das nicht sämtliche Lichtquellen im Spiel ersetzen, kommt aber bei speziellen Szenen und Schauplätzen zum Einsatz.

Außerdem gibt es bereits eine Farbkorrektur für das gesamte Spiel. Auch die falsche Waffenhaltung der Soldaten haben die Entwickler mittlerweile korrigiert. In den nächsten Wochen und Monaten stehen weitere Verbesserungen und Optimierungen auf dem Plan.

Die besagten Screenshots finden Sie übrigens in unserer Online-Galerie direkt unterhalb dieser Meldung.

Half-Life: Black Mesa - Bilder aus dem Fan-Remake ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen