Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Hall of Fame: Battle Isle 2 - Rundentaktik made im Ruhrpott

Nicht aus dem großen Amerika, sondern aus dem kleinen Mülheim an der Ruhr kommt 1994 ein Meilenstein der Rundentaktik: Battle Isle 2. Wir erinnern uns...

von Martin Deppe,
08.04.2012 17:05 Uhr

Rundenstrategie und Haushalt, das kriege ich nicht unter einen Hut. Als 1991 das allererste Civilization erscheint, bin ich dermaßen gefesselt, dass mich nur mein Sturm klingelnder Vermieter davon losreißen kann. »Ob ich gerade den Boden wische«, fragt er freundlich. »Warum?«, kontere ich vorsichtig. »Weil bei mir Wasser durch die Decke läuft« -- »Oh, ja, mir ist der Eimer umgefallen«, murmele ich hastig, haue die Tür zu und drehe den Wasserhahn der Küchenspüle zu.

Ich wollte doch nur noch schnell Rom erobern und danach gleich spülen. Das muss zehn Minuten her sein, seitdem lief die Spüle munter über. Ich wische auf und spiele weiter. Meine Mitbewohner machen sich Sorgen. Nicht nur, weil ich freiwillig die Küche gewischt habe.

Wetterberichte, besondere Ereignisse oder Drohnachrichten kommen per Textfenster mit einer Prise Animationen.Wetterberichte, besondere Ereignisse oder Drohnachrichten kommen per Textfenster mit einer Prise Animationen.

Drei Jahre später, Anfang 1994, erscheint Battle Isle 2. Diesmal bin ich gewappnet. Unsere WG hat eine Spülmaschine! Deshalb ist es auch kein Vermieter, der mich aus dem Rundenstrategietraum reißt. Sondern dichter Nebel, der unter meiner Studentenbudentür hindurch Richtung 386er quillt, vor dem ich gerade verzweifelt mit Exterminator-Jagdbombern ein Zenith-Schlachtschiff beharke.

Ich habe tatsächlich eine Steinofen-Pizza in Steinkohle verwandelt. Ausgerechnet ich, der Steinofen-Pizza-Vernichter Nummer eins! Meine hustenden Mitbewohner machen sich Sorgen. Nicht nur, weil ich freiwillig den Backofen putze.

Ich habe tatsächlich eine Steinofen-Pizza in Steinkohle verwandelt. Ausgerechnet ich, der Steinofen-Pizza-Vernichter Nummer eins! Meine hustenden Mitbewohner machen sich Sorgen. Nicht nur, weil ich freiwillig den Backofen putze.

Video: Hall of Fame: Battle Isle 2 6:58 Video: Hall of Fame: Battle Isle 2

Liebgewonnenes Interface

Warum ich mein Zweit-Lieblingsgericht (nach Currywurst) sterben lasse für ein Rundenstrategie-Spiel, das weder von Sid Meier noch von SSI (Panzer General & Co.) kommt, sondern von Schwiegermutter-Typen aus Mülheim an der Ruhr? Weil Battle Isle 2 meinen bisherigen Liebling, den Serien-Ableger History Line, noch dicke übertrumpft.

Das beginnt schon beim aufklappenden Interface mit seinem charakteristischen Klackern und damit, dass das Spiel direkt den letzten Speicherstand anwirft. Bis heute liebe ich die großen Buttons, die einprägsamen Interface-Sounds. Vom eigentlichen Spiel natürlich ganz zu schweigen.

Einheitenvielfalt

Zwei Parteien und 55 Einheitentypen kloppen sich auf dem Planeten Chromos um die Vorherrschaft. So lässt sich die wirre Hintergrundgeschichte zusammenfassen. Obwohl ich Battle Isle 2 seit dem 94er Pizzadesaster mehrfach durchgespielt habe, weiß ich bis heute nicht, wer da eigentlich warum genau gegen wen kämpft. Weil’s egal ist.

Battle Isle 2

Publisher: Blue Byte

Entwickler: Blue Byte

Trivia: Neben den vier Spielen der Hauptserie erschien zu Battle Isle der Erste-Weltkrieg-Ableger History Line 1914-1918. Im gleichen Team entstand der Rundentaktik-Klassiker Incubation: Battle Isle Phase Vier, der an die Taktik-Kämpfe der X-Com-Serie erinnerte.

Quelle: Die komplette Serie plus History Line und Incubation gibt’s unter anderem als Platinum-Version zum Download, zum Beispiel bei Goodoldgames.com

Sprache: Deutsch, Englisch

Minimum: 386er mit 4 MB RAM

So läuft's: Mit dem Emulator DOS Box-Konfiguration läuft Battle Isle 2 problemlos, auch unter Windows 7.

Wichtig ist hingegen, die 55 Truppentypen genau zu kennen. Zu wissen, dass der schnelle Kampfbuggy aus zwei Hexfeldern Distanz Raketen abfeuern und wieder verduften kann. Dass das imposante Eisenbahngeschütz Excalibur satte sieben Felder weit ballert, im Nahkampf immerhin noch ein MG parat hat, aber auf zwei und drei Felder Entfernung so gefährlich ist wie ein überdimensionaler Strohhalm. Dass es nach dem Zug eine Runde Zwangs-Feuerpause einlegt und nur drei Geschosse mitführen kann? So was muss man wissen, um hier zu überleben!

Bis zu 400 Einheiten passen auf eine Karte - hier ist nur ein kleiner Ausschnitt einer Mission zu sehen.Bis zu 400 Einheiten passen auf eine Karte - hier ist nur ein kleiner Ausschnitt einer Mission zu sehen.

Trotz der futuristisch angehauchten Einheiten kann ich mit allen sofort etwas anfangen. Ein Schwerer Panzer ist halt ein Schwerer Panzer - egal, ob Zweiter Weltkrieg oder ferner Planet. Die Regeln sind klar, ich muss keine Handbücher oder Zahlentabellen wälzen: Innerhalb einer Runde darf ich meine Einheiten ziehen und angreifen lassen, reparieren, aufmunitionieren, auftanken, in Fabriken, Häfen und Flughäfen neue Einheiten bauen.

Wenn ich den Zug beende, ist der Gegner dran. Allerdings muss ich schon genau tüfteln, wer wann was tut, denn wenn ich einen Trupp ziehe und den nächsten anwähle, darf ich mit dem ersten nichts mehr machen. Und weil auch eine Undo-Funktion fehlt, wird Battle Isle 2 trotz eigentlich simpler, nachvollziehbarer Regeln schon in der ersten Mission zum Knobelspiel.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen