Halo für PC - Fanprojekt ElDewrito beschleunigte den Release

Das Team rund um die Halo-Online-Mod ElDewrito gibt an, dass sie sich mit dem Halo-Entwickler trafen und erfuhren der Grund zu sein, wieso die Master Chief Collection so früh erscheinen wird.

von Mathias Dietrich,
24.03.2019 11:44 Uhr

Die Halo: Master Chief Collection kommt dank ElDewrito so früh.Die Halo: Master Chief Collection kommt dank ElDewrito so früh.

In einem AMA auf Reddit gaben die Entwickler von Halo kürzlich bekannt, dass sie mit dem Team des Fanprojekts ElDewrito zusammenarbeiten. Nun äußerten sich die Modder und sprachen über die Zusammenarbeit mit 343 Industries.

Das erste Treffen zwischen dem Team von ElDewrito und Mitarbeitern von 343 fand am 24. April 2018 statt. Unter anderem nahm auch Frank 'O Connor, der Franchise Development Director von Halo an dieser Zusammenkunft teil. Dieses unterliegt keiner Geheimhaltungsvereinbarung, weshalb das Mod-Team jetzt darüber sprechen kann.

ElDewrito spornte das Halo-Team an

Das Team von Halo gratulierte den Fan-Entwicklern zu dem Release von Version 0.6 des Projekts und gab auch an, von diesem beeindruckt zu sein. Mit Einfühlvermögen und entschuldigend baten sie dann jedoch darum, dass ElDewrito pausiert wird.

Weiter erklärten die Entwickler, dass das Fanprojekt dem Halo-Team einen »Tritt in den Hintern gab«. Zwar existierten auch ohne ElDewrito Pläne, die Master Chief Collection für den PC bringen, 343 Industries beeilte sich den Aussagen des Mod-Teams zufolge jedoch, um die Sammlung schon jetzt zu bringen.

Halo: The Master Chief Collection - Screenshots aus der Halo-Sammlung ansehen

Weitere Treffen folgten

Nach diesem ersten Treffen folgten weitere, bei denen die Pläne von 343 Industries thematisiert wurden und auch, wie das Team rund um ElDewrito an der PC-Version der Master Chief Edition mitwirken kann. So waren sie vor allem in beratender Funktion tätig. Da sich die Macher von ElDewrito auf das Modding spezialisieren, war ihre technische Expertise bisher noch nicht von Nöten.

Die ElDewrito-Entwickler geben an, etwas über die Launch-Inhalte der Halo: Master Chief Collection enttäuscht zu sein. Sie respektieren 343 Industries jedoch dafür, aus den Fehlern der Xbox-360-Version gelernt zu haben und sehr transparent mit den Fans von Halo zu kommunizieren. Über mehr dürfen die Modder nicht reden.

Was ist ElDewrito überhaupt?

Bei ElDewrito handelt es sich um eine Mod für das mittlerweile gecancellte Halo Online von Saber Online. Das war ein kostenloses Spiel basierend auf Halo 3 für den russischen Markt. Das Ziel des ElDewrito-Projektes ist es, Bugs zu fixen und entfernte Features der Free2Play-Version des Shooters wieder einzubauen.

Das letzte Update erschien im April 2018, kurz bevor sich die Mod-Entwickler mit dem Halo-Team trafen. Seinerzeit begründete Microsoft die Einstellung des Projektes damit, dass unerlaubterweise Assets der Firma verwendet werden. Der Konzern war jedoch rechtlich dazu verpflichtet einzuschreiten, um sein intelektuelles Eigentum zu schützen.

Plus-Video: Top-Spiele vor 10 Jahren - GameStar-Heft 07/2007 im Rückblick

Halo: The Master Chief Collection - Test-Video zum Halo-Komplettpaket 10:41 Halo: The Master Chief Collection - Test-Video zum Halo-Komplettpaket


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen