Heroes of the Storm - Patch mit Raynor-Überarbeitung jetzt verfügbar

Blizzard werkelt an vielen Stellschrauben von Hereos of the Storm und veröffentlicht einen umfangreichen Patch. Besonders Raynor durchläuft eine Generalüberholung.

von Martin Dietrich,
12.07.2018 12:35 Uhr

Heroes of the Storm hat ein großes Update spendiert bekommen. Die größte Überarbeitung betrifft Raynor. Heroes of the Storm hat ein großes Update spendiert bekommen. Die größte Überarbeitung betrifft Raynor.

Im Nexus in Heroes of the Storm ist ein großes Update erschienen, welches nicht nur eine neue Saison einleitet, Schlachtfelder überarbeitet und Bugs behebt, sondern auch mehrere Helden unter die Balancing-Lupe nahm und entsprechend anpasste.

Dabei erwischte es auch den alten Starcraft-Haudegen Raynor. Seine automatischen Angriffe tun dem Gegenspieler zwar nicht mehr so dolle weh, dafür hält der Terraner selbst mehr aus und besitzt eine höhe Lebensregeneration als früher. Mit seiner neuen Eigenschaft »Gebt ihnen Saures« verursacht er außerdem mit jedem vierten automatischen Angriff Flächenschaden und fügt dem Hauptziel 125 Prozent Schaden zu.

Daneben wurden auch seine Fähigkeiten neu ausbalanciert und er verlor die Talente »Schützenkönig«, »Spähdrone« und viele weitere. Dafür hat Raynor nun aber über ein Dutzend neuer Talente auf der Habenseite und kann damit unter anderem seinen Schaden gegen verlangsamte oder betäubte Gegner erhöhen.

Wie Blizzard mitteilt, habe man sich das Feedback aus der Community zu Herzen genommen und kann jetzt einen runderneuerten Raynor präsentieren. Ziel war es, dass der Held schneller Dienerwellen beseitigt und weiter dazu geeinigt ist, Einsteiger ans MOBA heranzuführen. Neben Raynor werkelten die Entwickler auch an den Fähigkeiten von Cassia, Chromie, Azmodan und Alexstrasza.

Überarbeitungen an gewerteten Spielen und einigen Karten

Doch man knöpfte sich nicht nur die Figuren aus Heroes of the Storm vor. Gewertete Spiele funktionieren nun ein wenig anders. Während der anfänglichen Bannphase wurde eine dritte Heldenban-Option hinzugefügt, Spieler auf hohen Rängen gelten bei längerer Abstinenz als inaktiv und verlieren jeden Tag ein paar Rangpunkte.

Die Einstufungen bei Platzierungsmatches wurden verändert und Spieler auf den Rängen Meister sowie Großmeister bekommen Mitspieler und Gegner anhand der Spielerzuweisungswertung zugewiesen und nicht mehr durch Rangpunkte.

Plus-Report: Making of Starcraft - Blizzards Craft-Akt

Karten wie Söldner, Alteracpass, Schlachtfeld der Ewigkeit und Endstation Braxis haben den Patch ebenfalls nicht unbeschadet überstanden. Kartenevents wurden teilweise angepasst und UI-Elemente auf der Minikarte bearbeitet, damit sie leichter zu lesen sind.

Alle weiteren Änderungen, Bug-Fixes und Neuerungen findet ihr in den umfangreichen (deutschen) Patch Notes auf der offiziellen Blizzard-Webseite.

Heroes of the Storm - Screenshots - Das neue Schlachtfeld »Alterac Pass« ansehen

Heroes of the Storm - Trailer zeigt die neuen Schrottwüsten-Skins 1:08 Heroes of the Storm - Trailer zeigt die neuen Schrottwüsten-Skins


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen