Hexer Geralt spricht über CD Projekt - Doku zu den Ursprüngen des Witcher-Entwicklers

Zusammen mit den Entwicklern hinter Witcher 3 und Cyberpunk 2077 hat Playstation eine Doku veröffentlicht, in der die Anfänge des Studios und seine Philosophie beleuchtet werden.

von Fabiano Uslenghi,
06.03.2019 09:48 Uhr

Wenn es ein PC-Spiel der letzten Jahre gibt, das bewiesen hat, dass es uneingeschränkt das Herz der Spielerschaft gewonnen hat, dann war das wohl The Witcher 3. Die Köpfe hinter dem Hexer-Epos, CD Projekt, werkeln aktuell am nächsten heiß erwarteten Rollenspiel: Cyberpunk 2077. Grund genug für Playstation, um auf Youtube ein Video zur Gründungsgeschichte des Studios zu veröffentlichen. Eingesprochen von Geralt höchstpersönlich.

Natürlich handelt es dabei nicht wirklich um den Hexer, sondern um dessen englische Synchronstimme Doug Cockle. Dieser erklärt in einem 5 Minuten langen Video, wer sich hinter CD Projekt verbirgt und wie die Gründer Marcin Iwinski und Michal Kicinski aus einem Videospiel-Handel ein Entwicklerstudio machten, das zu internationaler Bekanntheit gekommen ist.

Co-CEO Iwínski erklärt zudem, dass die Philosophie des Studios schon immer war, Spiele dann zu veröffentlichen, wenn sie fertig sind: Niemand erinnere sich an Spiele, die zwar rechtzeitig ausgeliefert wurden, aber schlecht waren.

Fans hoffen auf Werbe-Offensive

Auf Reddit deuten viele Fans die Veröffentlichung der Dokumentation als ein erstes Zeichen dafür, dass CD Projekt anfangen will, Cyberpunk 2077 stärker zu bewerben. »Ich bezweifle, dass sie einfach so beschlossen haben, über die Herkunftsgeschichte ihres Unternehmens zu reden«, gibt etwa der User RaiderJang zu bedenken.

Tatsächlich gibt es zu dem Sci-Fi-Rollenspiel bislang nur einen Gameplay-Trailer und eine 50-minütige Demo zu sehen, die auf der E3 Premiere gefeiert haben. Auch auf der diesjährigen E3 will CD Projekt wieder mehr von dem Spiel zeigen. Ob es bis dahin noch mehr Videos wie die Playstation-Doku zu sehen gibt, ist aber unklar.

CD Projekt ist im Übrigen nicht nur als Entwicklerstudio tätig, sondern betreibt auch die Distributionsplattform GOG.com. Auch hier gibt es eine interessante Hintergrundgeschichte, wie der DRM-freie Store in das Geschäftsmodell der Polen passt. In einer dreiteiligen Doku-Reihe haben wir selber nachgeforscht, wie Gog überhaupt entstanden ist, welche Spiele dort angeboten werden und wie sich der Store von der Konkurrenz abhebt.

100 Folgen GameStar-Podcast: Wir feiern Jubiläum mit CD Projekt! (Plus-Podcast)

Cyberpunk 2077 gegen Witcher 3 - So hat sich die Open World weiterentwickelt - GameStar TV PLUS 23:35 Cyberpunk 2077 gegen Witcher 3 - So hat sich die Open World weiterentwickelt - GameStar TV


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen