Kostenlos bei Steam & Epic: Kingdom Come & 5 weitere Spiele gibt's dieses Wochenende gratis

Epic verschenkt Kingdom Come: Deliverance als Free Game und auf Steam gibt's Free Weekends für DayZ und chinesische Landwirtschafts-Simulatoren. Wir listen alle aktuellen Gratis-Spiele zum Wochenende auf.

von Michael Herold,
14.02.2020 13:05 Uhr

Kingdom Come: Deliverance und chinesische Drachen: Was braucht man mehr fürs gratis Zocken am Wochenende? Kingdom Come: Deliverance und chinesische Drachen: Was braucht man mehr fürs gratis Zocken am Wochenende?

Wir können eine weitere Woche von unserem Kalender streichen und das aktuelle Wochenende dafür umso dicker einkringeln. Denn alle Freunde von kostenlosen PC-Spielen bekommen aktuell eines der besten Rollenspiele geschenkt, über das wir jemals in unserem allwöchentlichen Gratis-am-Wochenende-Artikel berichtet haben: Denn der Epic Store verschenkt zurzeit das Mittelalter-RPG Kingdom Come: Deliverance!

Und es gibt sogar noch ein zweites Free Games bei Epic und auch einige Free Weekends auf Steam: Welche sechs PC-Spiele ihr aktuell kostenlos zocken könnt und welche davon die richtigen für euch sind, verraten wir gleich in aller Ausführlichkeit. Hier gibt's für alle, die es eilig haben, aber erstmal die Schnellübersicht der Angebote:

Diese 2 Spiele gibt's aktuell gratis im Epic Store

Nach zwei Gesellschaftsspielen aus der letzten Woche (Carcassonne und Ticket to Ride), haut Epic bei seinen Free Games diese Woche ein RPG-Schwergewicht als Gratis-Spiel raus - und ein zweites nettes Geschenk in Form eines Beat-'em-up-Strategiespiels gibt's auch noch.

Kingdom Come: Deliverance als Free Game im Epic Store

Das Mittelalter-RPG Kingdom Come: Deliverance ist nicht nur das beste Rollenspiel des Jahres 2018 (zumindest laut Meinung der GameStar-Leser), sondern auch aktuell gratis zu haben. Klickt einfach im Store auf den »Abrufen«-Button und das Ding landet für immer und ewig in eure Bibliothek.

Kingdom Come: Deliverance - Vollversion kostenlos, was taugen die DLCs? 11:06 Kingdom Come: Deliverance - Vollversion kostenlos, was taugen die DLCs?

Worum geht's in Kingdom Come: Deliverance?

Mittelalter? Das bedeutet in Rollenspielen meistens auch Fantasy, Drachen und Magie. Kingdom Come: Deliverance lässt das aber alles weg: Das Spiel bildet das Leben im 15. Jahrhundert so ab, wie es wirklich war und erzählt dabei die Geschichte des Schmiedesohns Heinrich, dessen Dorf von einer Invasions-Armee verwüstet wird.

Für wen eignet sich das Spiel?

Wenn ihr Lust habt, euch auf die Gesetze, Regeln und Bräuche des Mittelalters einzulassen, mit Schwert und Bogen statt mit Sturmgewehr oder magischem Feuerball zu kämpfen, oder wenn ihr einfach nur mal wieder ein echt gelungenes Rollenspiel zocken wollt, dann ist Kingdom Come: Deliverance das Richtige für euch.

Wie gut ist das Spiel? Kingdom Come: Deliverance im Gamestar-Test

Entwickler: Warhorse Studios
Genre: Mittelalterliches Open-World-Rollenspiel
Release: 13. Februar 2018
Kostenlos bis zum: 20. Februar, um 17:00 Uhr

Aztez als Free Game im Epic Store

Auch das zweite Gratis-Spiel von Epic führt uns in die Vergangenheit, statt ins Mittelalter geht's bei Aztez allerdings ins alte Reich der Azteken. Hier gilt ebenfalls: Klickt auf der Produktseite auf den »Abrufen«-Button und das Spiel gehört dauerhaft euch.

Worum geht's in Aztez?

Im schwarz-weiß-gehaltenen Aztez treffen zwei äußerst unterschiedliche Genres aufeinander. Denn wir kämpfen uns darin zum einen durch 2D-Prügel-Levels und zum anderen organisieren wir unser Reich inklusive Ressourcen und Armeen wie einem Strategiespiel über ein Spielbrett.

Für wen eignet sich das Spiel?

Wer schnelle Prügelspiele wie Devil May Cry oder Bayonetta mag, wird sich im Kombo-Kampf-System von Aztez schnell zu Hause fühlen, denn darin gilt es so viele Attacken wie möglich aneinander zu reihen. Und wenn ihr zwischen den ganzen Kämpfen noch ein wenig euer Köpfchen einbringen wollt, dann lockern die Strategie-Elemente das Spielgeschehen angenehm auf.

Entwickler: Team Colorblind
Genre: Mix aus Beat 'em Up und Strategiespiel
Release: 1. August 2017
Kostenlos bis zum: 20. Februar, um 17:00 Uhr

Diese Spiele sind am Wochenende kostenlos spielbar

Die folgenden vier Titel lassen sich übers Wochenende auf Steam Probe zocken. Sobald das Free Weekend abgelaufen ist, müsst ihr euch das Spiel allerdings kaufen, falls ihr weiterspielen möchtet.

DayZ im Free Weekend auf Steam

Auf Steam kämpfen wir dieses Wochenende ums Leben, dass aber immerhin für lau, denn das erste Gratis-Spiel dort heißt DayZ. Bis Montagabend könnt ihr euch die Testversion des Zombie-Survival-Spiels herunterladen und Probe zocken.

Worum geht's in DayZ?

Ursprünglich war DayZ eine Zombie-Mod für den Militär-Shooter Arma 2, dann hat sich das ganze aber zu einem Standalone-Spiel weiterentwickelt. Und so kämpfen wir in dem Survival-Spiel nun in einer riesigen Open World gegen Untote und müssen gleichzeitig unsere Ausrüstung, Nahrung und Wasserversorgung im Blick behalten. Schließlich ist das ganz normale Leben genauso gefährlich wie Wiedergänger - das ist eine Lebensweisheit, die ihr euch alle merken solltet.

Für wen eignet sich das Spiel?

Überlebenskämpfer, die sich gerne in Survival-Games rumtreiben, bekommen mit DayZ einen der besten Vertreter des Genres serviert. Aber seid gewarnt: Mit Zombies abschießen allein kommt ihr nicht weit, DayZ legt genau wie das Vorbild Arma 2 relativ großen Wert auf Realismus und wird allein durch das allzeit notwendige Ressourcen-Management zu einer echten Herausforderung.

Entwickler: Bohemia Interactive
Genre: Zombie-Survival-Spiel
Release: 13. Dezember 2018
Kostenlos bis zum: 16. Februar, um 22:00 Uhr

Amazing Cultivation Simulator im Free Weekend auf Steam

Jetzt wird's chinesisch! Sehr chinesisch sogar, denn das nächsten Gratis-Spiel lässt sich aktuell weder auf Deutsch noch auf Englisch zocken. Dafür hat es der Amazing Cultiavtion Simulator umso mehr in sich, denn er ist quasi der chinesische Landwirtschafts-Simulator im Look von Prison Architect - so verstehen wir das zumindest.

Worum geht's im Amazing Cultivation Simulator?

Tja, gute Frage. Rein von den Bildern her erinnert das Spiel wie erwähnt an einen Mix aus Landwirtschafts-Simulator und Prison Architect. Hinzu kommen aber noch magische Kämpfe sowie Drachen und Dämonen, die ab und zu unseren Besitz bedrohen. Wie es in China eben so abläuft.

Für wen eignet sich das Spiel?

Tja, noch eine gute Frage. Ihr solltet auf jeden Fall chinesische Schriftzeichen lesen können, sonst habt ihr überhaupt keine Chance im Amazing Cultivation Simulator. Ansonsten braucht ihr vermutlich sehr viel strategisches und landwirtschaftliches Geschick. Aber wir können uns auch verlesen haben, unser Mandarin ist zuletzt ein wenig eingerostet.

Entwickler: GSQ Games
Genre: Strategiespiel
Early-Access-Release: 11. Januar 2019
Kostenlos bis zum: 16. Februar, um 17:00 Uhr

Last Year im Free Weekend auf Steam

Als nächstes wird es gruselig, denn in Last Year treten wir mal wieder in asymmetrischen Multiplayer-Kämpfen mit ein paar High-School-Schülern gegen bösartige Killer, Monster und andere unheimliche Kreaturen an.

Teenie-Slasher exklusiv über Discord veröffentlicht - Gameplay aus Last Year: The Nightmare zum PC-Release 2:00 Teenie-Slasher exklusiv über Discord veröffentlicht - Gameplay aus Last Year: The Nightmare zum PC-Release

Worum geht's in Last Year?

Tatsächlich feiert Last Year laut den Entwicklern mit dem Free Weekend den Valentinstag, doch in dem Horror-Spiel geht's aber nicht sonderlich romantisch zu. Stattdessen schlüpfen wir in die Haut von einem von sechs Schülern und treten dann mit unseren Klassenkameraden im Koop gegen einen weiteren Spieler an, der allerlei ekelhafte oder gruselige Bösewichte steuert.

Für wen eignet sich das Spiel?

Wer Evolve, Friday the 13th oder ähnliche asymmetrische Horror-Spiele kennt, der weiß auch, was ihn bei Last Year erwartet. Richtet euch also auf Schockmomente, wilde Koop-Schießereien gegen einen übermächtigen Gegner und nervige Teenie-Hauptcharaktere ein, wenn euch das gefällt, seid ihr bestens für Last Year gewappnet.

Entwickler: Elastic Games
Genre: Horror-Koop-Spiel
Release: 10. Dezember 2019
Kostenlos bis zum: 17. Februar, um 19:00 Uhr

Liftoff: FPV Drone Racing im Free Weekend auf Steam

Das letzte Gratis-Spiel auf Steam heißt dieses Wochenende Liftoff: FPV Drone Racing. Das liefert kein chinesisch und keinen Horror, sondern superschnelle Wettrennen mit Drohnen.

Worum geht's in Liftoff: FPV Drone Racing?

Statt mit Autos rasen wir in Liftoff mit Drohnen um die Wette, oder mit "Quadcoptern" wie sie von Profis genannt werden. Aus der Ego-Perspektive heizen wir über Parcours mit diversen Hindernissen und dabei gleiten wir mit unserem Fluggerät extrem wendig, dafür aber auch in umso höheren Geschwindigkeiten durch die Lüfte.

Für wen eignet sich das Spiel?

Für Liftoff braucht ihr auf jeden Fall super schnelle Reflexe. Denn die Drohnen im Spiel fliegen schnell, durch sehr enge Hindernisse und um jede Menge super enge Kurven. Wenn ihr also gerade ein neues Rennspiel sucht und mal etwas ganz Neues spielen wollt, dann probiert einfach mal Liftoff aus.

Entwickler: LuGus Studios
Genre: Rennspiel
Release: 13. September 2018
Kostenlos bis zum: 16. Februar, um 19:00 Uhr

Alle Half-Life-Spiele kostenlos auf Steam

Wie schon in der vorigen Woche bietet Valve weiterhin alle sieben Titel der Half-Life-Reihe sowie Team Fortress Classic zum Gratis-Download an. Bis zum Release von Half-Life: Alyx am 23. März könnt ihr dadurch sämtliche Abenteuer von Gordon Freeman spielen, ohne einen Cent dafür ausgeben zu müssen. Hier nochmal die Übersicht über alle Spiele der Aktion:

Auch bei Twitch-Prime gibt's Gratis-Spiele

Nicht nur zum aktuellen Wochenende, sondern schon den gesamten Januar über und noch bis Anfang Februar verschenkt außerdem Twitch zehn weitere Spiele, allerdings nur an Prime-Mitglieder. 100 Prozent kostenlos gibt's diese Titel also nicht, aber falls ihr ohnehin die 8 Euro pro Monat bezahlt und Twitch-Prime-Mitglied seid, dann könnt ihr im Rahmen eures Abos auch noch die folgenden Spiele kostenlos sichern:

Mehr Infos zu den aktuellen und kommenden Titeln, die es kostenlos in Spiele-Abos wie Twitch Prime, Google Stadia Pro oder Uplay+ und im Xbox Game Pass gibt, findet ihr außerdem in unserem Artikel zu den neuen Gratis-Spielen im Februar 2020.

Was erwartet uns nächstes Wochenende?

Der Epic Games Store verschenkt ab 20. Februar das Fantasy-Kartenspiel Faeria als Free Game. Das mixt quasi Hearthstone und Die Siedler von Catan miteinander und reichert das alles noch mit jeder Menge Fantasy-Elementen und effektreicher Optik an.

Auf Steam stehen derweil Free Weekends für das neue Quidditch-Spiel Broomstick League und das bunte Party-Spiel Super Chicken Catchers an. Wir halten euch dann wie immer auch nächsten Freitag wieder pünktlich auf dem Laufenden und verraten euch, welche neuen Gratis-Spiele ihr euch sichern könnt!

GameStar direkt auf Steam
Habt ihr gewusst, dass ihr unsere Spiele-Empfehlungen auch direkt im Steam-Store finden könnt? Folgt einfach unserem Steam-Kurator und ihr seht unser Test-Fazit (mit Link zur jeweiligen Review) immer direkt auf der Produktseite des Spiels im Shop!


Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen