GTA 4 schenkt euch Gratis-Upgrade auf die Complete Edition, nimmt aber auch etwas weg

Egal ob ihr GTA 4 oder Episodes from Liberty City besitzt, ab sofort könnt ihr automatisch auf alle Inhalte zugreifen. Allerdings verschwindet der Multiplayer.

von Fabiano Uslenghi,
20.03.2020 18:01 Uhr

Hey, Cousin! Ein neues Update für GTA 4 ist da. Lass uns die Complete Edition doch ein Mal ausprobieren. Hey, Cousin! Ein neues Update für GTA 4 ist da. Lass uns die Complete Edition doch ein Mal ausprobieren.

Wundert euch nicht, wenn ihr seit gestern ein großes Update für GTA 4 auf Steam herunterladen müsst - solltet ihr das Action-Spiel von 2008 noch installiert haben. Nachdem das Spiel kurzzeitig komplett von Steam verschwunden ist, feiert es nun seine Rückkehr. Und zwar in Form der Complete Edition.

Dabei handelt es sich um eine neue Version, die für alle Besitzer von GTA 4 oder Episodes from Liberty City kostenlos ist. Ihr müsst lediglich das Update laden und bekommt dann eventuell eine Menge neuer Inhalte geschenkt, müsst auf ein paar Dinge jedoch auch verzichten.

Alle Details zum Upgrade

Falls ihr euch jetzt fragt, was das Update genau für euch bedeutet und welche Features gestrichen werdet, dann findet ihr hier alle Antworten:

  • Wie groß ist das Update? Die Größe des Updates hängt davon ab, welche Version ihr besitzt. Wenn ihr nur Episodes from Liberty City in eurer Bibliothek habt, ist das Update ganze 22 GB groß. Solltet ihr stattdessen GTA 4 besitzen, ladet ihr nur circa 6 GB runterladen.
  • Was macht das Update genau? Durch das Update werden beide Versionen von GTA 4 zu einem großen Spiel zusammengefügt. Bislang musste man auf Steam GTA 4 und das Standalone-Addon einzeln kaufen und starten. Mit dem Update sind beide Teile untrennbar miteinander vereint. Das bedeutet aber auch, dass ihr eventuell GTA 4 oder Episodes from Liberty City komplett kostenlos bekommt. Speicherstände werden allesamt übernommen.
  • Welche Inhalte gehen verloren? Ganz so komplett wie sie tut ist sie eigentlich gar nicht, die Complete Edition. GTA-4-Spieler werden ab sofort nämlich auf den Multiplayer verzichten müssen. das liegt einfach daran, dass die Spiele von Games for Windows Live getrennt werden. Außerdem verliert ihr drei bislang enthaltene Radio-Sender.

Das bei vielen Spielern ohnehin unbeliebte Games for Windows fliegt damit endgültig raus, ihr braucht keinen separaten Login und keinen GfWL-Account mehr für GTA 4. Der Service wurde in den letzten Jahren aus immer mehr Spielen getilgt.

Microsoft: Games for Windows war Fehlschlag   34     0

Mehr zum Thema

Microsoft: Games for Windows war Fehlschlag

Übrigens: Solltet ihr GTA 4 noch auf einem physischen Datenträger gekauft und nie bei Games for Windows Live aktiviert haben, könnt ihr trotzdem auf die Complete Edition aufstufen. Dafür müsst ihr einfach den Key auf der Rückseite der Anleitung bei Steam aktivieren.

Wieso kann ich die Complete Edition nicht kaufen?

Solltet ihr weder GTA 4 noch Episodes from Liberty City besitzen, gibt es für euch natürlich kein Update. Wenn ihr diesen Zustand aber ändern wollt, müsst ihr noch etwas warten. Die Complete Editon kann auf Steam zwar mittlerweile gefunden werden, Käufe sind aber noch nicht möglich.

Erst am 24. März wird die Complete Edition auf Steam zum Kauf freigegeben. Wundert euch also nicht, dass ihr im Store keinen Knopf findet um das Spiel in euren Warenkorb zu laden. Falls ihr euch fragt, ob sich der Kauf lohnt, dann lest am besten unseren Test zu GTA 4 und natürlich auch das Urteil zu Episodes from Liberty City.

zu den Kommentaren (65)

Kommentare(65)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen