Lost Ark: Eines der meisterwarteteten MMOs erscheint schon Anfang 2022

Auf den Game Awards 2021 hat Amazon endlich das Release Datum von Lost Ark verraten. Wir haben alle neuen Infos zur Veröffentlichung für euch.

von Dennis Zirkler,
10.12.2021 02:39 Uhr

Lost Ark: Neuer Trailer enthüllt das Release Datum 1:59 Lost Ark: Neuer Trailer enthüllt das Release Datum

Das Warten hat bald ein Ende: Das heißerwartete Action-Rollenspiel-MMO Lost Ark hat auf den Game Awards 2021 endlich seinen Release-Termin bekanntgegeben. Nachdem lange nur Anfang 2022 als Datum kursierte, haben wir nun die Gewissheit, dass es Anfang Februar endlich losgeht.

Alle neuen Infos zum Release-Datum

Release-Datum: Um direkt mal zum Punkt zu kommen: Lost Ark erscheint in Europa offiziell am Freitag, dem 11. Februar 2022. Es gibt allerdings eine Möglichkeit, schon ein paar Tage früher loszulegen.

Early Access: Wer sich dazu entscheidet, eines der vier verschiedenen Pionierpakete zu kaufen, darf bereits drei Tage vor dem offiziellen Release, also am 8. Februar 2022, in die Welt Arkesia abtauchen.

Alle Infos zu Preis und weiteren Inhalten der Founder Packs findet ihr in unserer großen Lost-Ark-Übersicht – oder ihr klickt euch durch unsere Screenshot-Galerie. Denn hier seht ihr, was ihr außer dem dreitägigen Frühzugang noch bekommt:

Lost Ark - Inhalte der Gründerpakete ansehen

Christoph Hart, Vice President von Amazon Games, freute sich sehr über die Ankündigung des konkreten Release Datums:

Wir freuen uns darauf, Lost Ark zu Spielern in neuen Regionen bringen zu können. Mit der Ankündigung des Erscheinungstermins sind wir dem Moment einen Schritt nähergekommen, an dem sie endlich die beeindruckende Welt und die atemberaubenden Kämpfe selbst erleben können. Im Februar können Spieler zum ersten Mal in die fantastische Welt von Arkesia eintauchen und ihr ganz eigenes Abenteuer erschaffen.

Außerdem präsentierten die Entwickler noch einen frischen Trailer mit neuen Ingame-Szenen, in denen mal wieder ordentlich die Fetzen fliegen – ihr findet ihn ganz oben in diesem Artikel.

Lost Ark streicht beliebteste Klasse der GameStar-Leser   38     3

Mehr zum Thema

Lost Ark streicht beliebteste Klasse der GameStar-Leser

Nachdem es kürzlich reichlich Kritik hagelte, weil Amazon Games die bei den GameStar-Lesern besonders beliebte Klasse der Beschwörerin aus dem Release-Aufgebot entfernt hat, gibt es nun also wieder einen Grund zur Freude.

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.