Game Awards 2021: Alles zu Termin, Uhrzeit, Stream, Spiele und Premieren

Am 10. Dezember 2021 werden die alljährlichen Game Awards verliehen. Hier gibt's alle Infos zu Nominierten, Livestreams und dem Zeitplan.

von Sören Diedrich,
09.12.2021 19:13 Uhr

And the Game Award goes to ... - so oder so ähnlich wird es schon in wenigen Tagen wieder heißen, wenn am 10. Dezember 2021 die Game Awards 2021 verliehen werden. Wie jedes Jahr erwartet euch aber nicht nur eine schnöde Preisverleihung, sondern auch ein dickes Rahmenprogramm.

Letztes Update: 8. Dezember 2021
Neu: Weitere bestätigte Reveals und Ankündigungen (Arc Raiders, Destiny 2, Tiny Tina's Wonderlands, Halo Serie)

Wer von euch wissen möchte, zu welcher Uhrzeit die Game Awards starten, welche Livestreams euch zur Verfügung stehen und welche Neuankündigungen laut der Gerüchteküche möglich sind, findet im Folgenden alle Infos zum Event.

Hier geht's direkt zum gesuchten Punkt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Datum und Uhrzeit: Wann finden die Game Awards 2021 statt?

Wer die Game Awards live mitverfolgen möchte, muss entweder die Nacht durchmachen oder sich den Wecker stellen, denn aufgrund der Zeitverschiebung findet das Event hierzulande sehr spät statt:

  • Datum: Freitag, 10. Dezember 2021 (deutsche Zeit)
  • Uhrzeit: 02:00 Uhr früh (Donnerstag auf Freitag)

Livestream: Wo kann ich die Game Awards 2021 schauen?

Wie üblich könnt ihr die Game Awards auf den großen Plattformen live mitverfolgen. Ihr habt also die freie Wahl und könnt euch eine der drei Möglichkeiten rauspicken:

Show verpasst? Kein Problem!

Ihr habt um 2 Uhr morgens was Besseres vor, als vor dem Bildschirm zu sitzen? Zum Beispiel ... schlafen? Dann seid ihr bei uns genau richtig, denn die GameStar-Redaktion wird für euch alle wichtigen PC-Ankündigungen, Trailer und News zusammenfassen. Wenn ihr also am 10. Dezember hier bei uns vorbeischaut, seid ihr definitiv auf dem neuesten Stand!

Die Spiele und Reveals der Game Awards

Preise sind zwar schön und gut, doch die meisten von uns freuen sich wohl vor allem auf die zahlreichen Spiele, die uns endlich mit neuen Trailern oder gar ausführlichen Gameplay-Szenen ihren Fortschritt zeigen und im besten Fall auch gleich den Release-Termin verkünden. Welche bereits bekannten Spiele könnten auf den Game Awards 2021 gezeigt werden?

Der Herr der Ringe: Gollum

Schon seit geraumer Zeit befindet sich ein Spiel über eine der wichtigsten, aber oftmals in die hintere Reihe gedrängten Figuren des Herr-der-Ringe-Universums in Entwicklung. Verantwortlich hierfür zeichnet das deutsche Studio Daedalic, das den Fokus im Spiel passenderweise nicht auf brachiale Action, sondern auf kluges Stealth-Gameplay legt. Auf den Game Awards 2021 wird man nun nach einer längeren Funkstille endlich neues Material zeigen. Das verrieten die Entwickler via Twitter:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Was bereits zu Der Herr der Ringe: Gollum bekannt ist und wie die Chancen stehen, dass uns ein gutes Spiel in Tolkiens faszinierender Welt ins Haus steht, erfahrt ihr in unserer Preview:

Der Herr der Ringe: Gollum wird ... ein Schatz?   99     33

Weltexklusive Preview

Der Herr der Ringe: Gollum wird ... ein Schatz?

Senua's Saga: Hellblade 2

Das nächste Abenteuer der keltischen Kriegerin Senua wurde auf den Game Awards 2019 enthüllt. Schon damals sorgte der komplett in der Spiel-Engine entstandene Trailer für offene Münder. Seitdem herrscht jedoch Funkstille, was schade ist, da noch immer viele Details des Spiels unbekannt sind - Story, Setting, Gameplay und mehr. Die Anzeichen stehen jedoch mehr als gut, dass wir auf den TGA 2021 neues Material zu sehen bekommen.

Hellblade 2: Neue Infos zum Setting der Saga 3:19 Hellblade 2: Neue Infos zum Setting der Saga

Arc Raiders

Die Embark Studios, das neue Entwicklerteam rund um Ex-DICE-Chef Patrick Söderlund, werden während den Game Awards 2021 ihr Spiel Arc Raiders ankündigen. Dabei handelt es sich um einen Shooter mit Sci-Fi-Setting, der in seinen bisherigen Teasern vor allem optisch einen fantastischen Eindruck machte. Mehr Infos zur geplanten Ankündigung findet ihr hier:

Ex-Battlefield-Macher kündigt Sci-Fi-Action an   31     2

Mehr zum Thema

Ex-Battlefield-Macher kündigt Sci-Fi-Action an

Tiny Tina's Wonderlands

Tiny Tina aus den Borderlands wird während den Game Awards anwesend sein und mit recht hoher Wahrscheinlichkeit einen neuen Trailer zum Spin-Off Tiny Tina's Wonderlands präsentieren. Darüber hinaus hat Tina bereits so einige Vorhersagen zur Show parat:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Destiny 2: Witch Queen

Auch die kommende Erweiterung Witch Queen für Destiny 2 wird innerhalb der Show einen neuen Trailer erhalten. Dies bestätigte Geoff Keighley selbst via Twitter:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Suicide Squad: Kill the Justice League

Zu den Game Awards 2021 melden sich endlich wieder die Rocksteady Studios zurück. Die Entwickler der großartigen Batman: Arkham-Reihe bringen neue Infos und taufrisches Material zu ihrem kommenden Spiel Suicide Squad: Kill the Justice League mit. Vielleicht gibt es endlich konkretes Gameplay? Das Koop-Spiel für bis zu vier Möchtegern-Schurken verfrachtet euch übrigens in die Rollen der DC-Bösewichte Deadshot, Harley Quinn, Captain Boomerang und King Shark. Der Release im Jahr 2022 lässt noch ein wenig auf sich warten, vielleicht gibt es ja diesbezüglich auch etwas Neues?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Halo-Serie

Die lange angekündigte Halo-Serie von Paramount wird einen ersten Trailer bei den Game Awards erhalten, wie via Twitter bekanntgegeben wurde. Eine passenderen Zeitpunkt angesichts des Releases von Halo: Infinite dürfte es wohl kaum geben. Vielleicht wird auch ein genauer Starttermin verraten, denn bislang heißt es nur, dass die Serie 2022 erscheinen soll.

Reveals: Welche Spiele werden neu angekündigt?

Die markante Stimme, die ein World Premiere ins Mikrofon brummt, hat inzwischen Kultstatus. Und Moderator Geoff Keighley hat im neuen Podcast der Game Awards bereits verraten, dass mehr als die Hälfte der gesamten Show aus Neuankündigungen bestehen wird. Davon geht auch der üblicherweise sehr gut informierte und zuverlässige Twitter-User Okami13 aus, der uns mit einem Teaser bereits Lust auf mehr macht:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Viele Titel dürften zwar vor allem mit Konsolenfokus angekündigt werden. Doch auch für uns PC-Spieler gibt es einige Titel, bei denen wir auf neues Material in Form von Trailern oder gar Gameplay-Szenen hoffen:

  • Starfield: Rollenspiel-Fans sitzen wie auf glühenden Kohlen: Wird endlich erstes echtes Gameplay gezeigt? Um die Zeit zu überbrücken, könnt ihr bei uns alles nachlesen, was über Starfield bekannt ist.
  • Assassins Creed: Kommt die Open World »to end all Open Worlds«? Ubisoft könnte uns endlich zeigen, wie die Serienzukunft in Form von AC Infinity aussieht.
  • Bioshock Isolation: Inzwischen verdichten sich die Gerüchte, dass der neue Teil der beliebten Shooter-Serie Ende 2021 enthüllt werden könnte - zuletzt gab es Leaks zu Setting und Ära von Bioshock 4.
  • Stalker 2: Zeigt Microsoft neues Material zum Ego-Shooter? Immerhin ist der Release im April 2022 nicht mehr allzu weit entfernt und das letzte Lebenszeichen sah äußerst vielversprechend aus.
  • Perfect Dark: Der nächste Serienteil wurde auf den letztjährigen Game Awards angekündigt, doch wie steht es mittlerweile um das Spiel? Das könnte nur ein Trailer beantworten!
  • Metal Gear Solid 3 (Remake): Eigentlich sind Solid Snakes Abenteuer eher ein Konsolenthema, doch da die letzten Serienableger auch auf dem PC erschienen sind, könnte das Remake ebenfalls bei uns landen.
  • Matrix: Sowohl Keanu Reeves als auch Carrie-Anne Moss (bekannt als Trinity in der Matrix-Reihe) sind als Moderatoren am Start, was würde da besser passen als eine neue Matrix-Ankündigung? Immerhin steht der Kinostart von Matrix 4 an. Mittlerweile ist bestätigt, dass eine Techdemo mit dem Namen The Matrix Awakens auf Basis der Unreal Engine 5 gezeigt wird.
  • Neues Sonic: Sega wird offenbar im Rahmen der Show ein neues Sonic-Spiel ankündigen. Zumindest im Vorfeld flirtete der Sonic-Twitter-Account sehr offensiv mit Show-Host Geoff Keighley.

Keine Spiele von Activision Blizzard auf den Game Awards 2021
Ganz egal, welche Spiele auf den Game Awards gezeigt werden, ein Hersteller wird definitiv fehlen: Activision Blizzard. Wie Geoff Keighley via Twitter bekanntgab, werden abseits der Nominierungen keine Titel des Publishers zu sehen sein.

Diese Entscheidung hängt mit den anhaltenden Vorwürfen rund um systematische Benachteiligung und sexuelle Belästigung zusammen. Alles zu diesem Thema könnt ihr in unserem Sammelartikel nachlesen.

Nominierte: Welche Spiele gehören zu den Favoriten?

Derzeit könnt ihr noch immer für alle Nominierten abstimmen! Der einzige Haken an der Sache: Ihr müsst euch auf der offiziellen Website ein Konto erstellen, das ihr aber im Anschluss wieder deaktivieren könnt.

Besonders interessant in diesem Jahr: 2021 könnte die Stunde der Geheimtipps schlagen, also der Titel, die sonst zwischen all den Call of Dutys, Assassins Creeds und Far Crys leer ausgehen und wieder ohne Award abreisen müssen. Der große Favorit ist diesmal der Shooter Deathloop mit satten 9 Nominierungen! Aber auch Psychonauts 2 kann sich über stolze 5 Kategorien freuen, in denen man Siegchancen hat.

Die Nominierten stehen fest, so stimmt ihr ab   97     10

Eure Stimme zählt

Die Nominierten stehen fest, so stimmt ihr ab

Werdet ihr die Game Awards 2021 live mitverfolgen oder schaut ihr euch am Morgen danach lieber ganz entspannt unsere Nachberichterstattung an? Für welche Spiele drückt ihr besonders die Daumen? Schreibt es uns gern in die Kommentare!

zu den Kommentaren (56)

Kommentare(56)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.