In Lost Ark müsst ihr euch umstellen, weil die Zeit es nicht macht

Die Zeitumstellung auf die Sommerzeit sorgt für Verwirrung bei Lost Ark-Spielern - was ihr jetzt beachten müsst.

von Dennis Zirkler,
28.03.2022 13:09 Uhr

Falls ihr heute besonders schwer aus dem Bett gekommen seid, könnte das daran liegen, dass in der Nacht vom 26. auf den 27. März die Uhren um eine Stunde vorgedreht wurden. Und auch Lost Ark-Spieler bleiben von der Zeitumstellung auf die Sommerzeit nicht verschont. Wir sagen euch, was ihr jetzt beachten müsst.

Ich kann nicht aufhören, obwohl mich fast alles daran stört   46     4

Lost Ark

Ich kann nicht aufhören, obwohl mich fast alles daran stört

Zeitumstellung in Lost Ark – das müsst ihr jetzt wissen

Bereits vor einigen Woche sorgte die Zeitumstellung bei den amerikanischen Spielern für Verwirrung: Da Lost Ark seine Ingame-Uhr nicht auf die Daylight Saving Time angepasst hat, stimmte diese nicht mehr mit der aktuellen Zeit überein. Außerdem waren plötzlich alle Ingame-Events sowie der Daily Reset um eine Stunde verschoben.

Seit dem vergangenen Wochenende stehen auch deutsche Spieler vor diesem Problem und müssen sich ein wenig anpassen.

Das gilt ab sofort: Falls ihr auf einem Mitteleuropa-Server spielt, wie etwa dem bei Deutschen sehr beliebten Server Asta, gelten ab sofort folgende neue Zeiten:

  • Daily Reset: Um 12 Uhr statt 11 Uhr MEZ
  • Großer Preis von Arkesia: Das Event findet nun nicht mehr zu jeder geraden Stunde statt, sondern zu jeder ungeraden Stunde. Ab sofort gilt also: Um 13 Uhr, 15 Uhr, 17 Uhr, usw. könnt ihr eure tägliche Teilnahme einlösen.
  • Alle Ingame-Events verschieben sich um eine Stunde nach hinten, beispielsweise kommen die reisenden Händler nun immer eine Stunde später.

Unser Tipp: Orientiert ihr euch einfach bei Verwirrung an der Ingame-Uhr oben links auf eurem Bildschirm. Alle Daten im Spiel, etwa Startzeiten bestimmter Events aus dem Ingame-Kalender, setzen auf die dort angezeigte Zeit.

Nicht nur Events, auch viele andere Gründe sind dafür verantwortlich, dass Lost Ark so ein großer Erfolg werden konnte. Welche genau das sind, erfahrt ihr hier:

Lost Ark - Der Preis und die Gründe für den unglaublichen Steam-Rekord 15:32 Lost Ark - Der Preis und die Gründe für den unglaublichen Steam-Rekord

Europa ist nicht gleich Europa

Wollt ihr etwa am Großen Preis von Arkesia teilnehmen, solltet ihr schauen, dass ihr zu einer geraden Stunde laut Ingame-Uhr zum Startpunkt geht. Da die Server der Regionen Westeuropa (UTC-Zeit) und Mitteleuropa (UTC-Zeit +1) auf unterschiedliche Zeiten setzen, kann es da durchaus zu Verwirrung kommen.

Wird das noch angepasst? Lost Ark stammt ursprünglich aus Südkorea, wo es die zweimal im Jahr stattfindende Zeitumstellung gar nicht gibt. Deshalb existiert aktuell auch gar keine Funktion im Spiel, um diese automatisch oder manuell problemlos durchführen zu können.

Da in den USA die neuen Zeiten nun schon seit zwei Wochen aktiv sind und bis heute nicht angepasst wurden, gehen wir nicht davon aus, dass die Entwickler den alten Rhythmus wiederherstellen werden. Gewöhnt euch also lieber schon mal an die neuen Zeiten!

Neues Update startet erste PvP-Season und mehr   15     3

Lost Ark

Neues Update startet erste PvP-Season und mehr

Was passiert sonst noch so in Lost Ark? Vergangene Woche wurde erneut ein großer Patch auf die Server aufgespielt, unter anderem ist nun endlich die erste Saison der PvP-Rangliste gestartet. Welche Klassen hier besonders wertvoll sind, erfahrt ihr in unserer PvP Tier List.

zu den Kommentaren (23)

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.