Magic: The Gathering Arena - Maurice stellt euch das teuflischste Deck der neuen Erweiterung vor

Ihr wollt eure Gegner in Ravnica Allegiance so richtig leiden lassen? Maurice hat ein Deck für euch - erprobt selbst gegen einen der besten Spieler aller Zeiten!

von Maurice Weber,
17.01.2019 15:09 Uhr

Welches Deck ist das grausamste in Magic: The Gathering Arena? Maurice hätte da eine Idee! Welches Deck ist das grausamste in Magic: The Gathering Arena? Maurice hätte da eine Idee!

Gewinnen ist eine Sache - gewinnen mit Stil nochmal eine ganz andere! Und für Maurice stand bei der neuen Magic-Erweiterung Ravnica Allegiance fest: Kein Sieg hat mehr Flair, als den Gegner mit der Karte "Gebanntes Publikum" in drei Akten in den Boden zu rammen!

Was macht diese Karte so fantastisch? Sie lässt den Feind den Weg zu seinem eigenen Untergang selbst bestimmen, gibt ihm aber nur die Wahl zwischen Pest und Cholera. Runde um Runde muss er seine Lebenspunkte auf vier setzen, seine gesamte Hand abwerfen und eine Zombie-Armee für seine Gegenspieler aufs Feld werfen. Er darf sich nur aussuchen, in welcher Reihenfolge das passiert - aber die Uhr tickt unausweichlich, wenn er es nicht schafft, das gebannte Publikum loszuwerden!

Einziges Problem: Die Karte kostet sieben Mana. Wie überleben wir lange genug, sie zu casten? Ganz klar: Sie passt am besten in ein Controldeck. Wir müssen den Feind lange genug aufhalten, bis wir genügend Mana zusammen haben. Rot und schwarz sind gesetzt. Als dritte Farbe eignet sich weiß am besten, weil keine Farbe leichter das Feld aufräumen und schnell anstürmende Kreaturendecks in ihre Schranken verweisen kann.

Deckliste: Mardu Control mit Captive Audience

Karten wie Schiffbruch erleiden und Reinigende Nova erledigen große Horden, während die neuen Removal-Zauber Kasteiung und Marter sich um einzelne Bedrohungen kümmern. Karn, Urzas Spross und Schatzkarte bauen einen stetigen Vorteil an Karten und Mana auf. Außerdem hat das Deck noch ein wenig Lebensgewinnung an Bord, weil aggressive Kreaturendecks an der Tagesordnung in Magic Arena sind und vor allem rote Gegner sehr schnell Leben verbrennen können. Das ist das Ergebnis:

Mardu Control in Aktion

In unserem Livestream auf Monsters and Explosions hat Maurice das Deck gleich auf Testfahrt genommen. Und es hat sich ziemlich gut geschlagen! Eine besonders spannende Partie könnt ihr hier sehen:

Magic: The Gathering Arena - Ravnica Allegiance in der Preview (Werbung) von MONSTERSANDEXPLOSIONS auf www.twitch.tv ansehen

Werbung?
Der Stream war als Werbung gekennzeichnet, weil wir den Account mit allen Karten von Wizards of the Coast zur Verfügung gestellt bekamen und der Stream damit Teil eines offiziellen Events war. Wir haben allerdings kein Geld erhalten und auch keinerlei Vorgaben über den Inhalt oder unsere Aussagen zum Spiel.

Selbst gegen Profispieler der ersten Güteklasse kann das Deck eine starke Performance abliefern. Hier seht ihr, wie Gabriel Nassif, einer der besten Magicspieler und Deckbauer aller Zeiten, das gebannte Publikum aufgedrückt kriegt:

Top 5 All Time - Ravnica Allegiance Early Access Event von yellowhat auf www.twitch.tv ansehen

Nassif ist der Erfinder von Mono-Blue Tempo, einem seinerseits verflixt fiesen Deck, das er auch in der obigen Partie spielt. Wie das funktioniert, erklärt euch unser Guide zu Mono-Blue Tempo.

All das soll keineswegs heißen, dass es sich hier um das beste Deck in Ravnica Allegiance handelt - es wurde bislang nur einen Tag getestet und das in einem Umfeld, in dem die Konkurrenz ihre Decks ebenfalls noch nicht lange feinschleifen konnte. Aber wir fanden es zumindest vielversprechend, herrlich teuflisch und verdammt spaßig - deswegen wollten wir es euch nicht vorenthalten!

Unseren kompletten Stream mit ein paar weiteren Partien (und weiteren Decks) findet ihr im Archiv von Monsters and Explosions.

Magic Nights
Übrigens: Bei uns gibt's auch regelmäßige Magic-Events! Maurice, Jochen und Marco von Nerdkultur hauen sich jeden Dienstag um 19 Uhr auf unserem Twitch-Kanal Monsters and Explosions live die Karten in epischen Commander-Multiplayerpartien um die Ohren. Vielleicht nicht auf eSport-Niveau, aber dafür mit jeder Menge fieser Intrigen! Außerdem verlosen wir regelmäßig Karten und Decks - schaut doch mal rein! Alle bisherigen Folgen könnt ihr euch in der Magic-Nights-Sammlung anschauen.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen