Megalopolis: Das Sci-Fi-Epos, das Kritiker als »Desaster« und »Meisterwerk« bezeichnen, startet noch 2024 in deutschen Kinos

Francis Ford Coppola hat über 40 Jahre an seinem Mega-Projekt Megalopolis gearbeitet. Jetzt steht der deutsche Kinostart für 2024 fest.

Megalopolis startet am 7. November 2024 in deutschen Kinos. Bildquelle: American Zoetrope Megalopolis startet am 7. November 2024 in deutschen Kinos. Bildquelle: American Zoetrope

Die Geschichte hinter Megalopolis ist fast spannender als der Film selbst: Der legendäre Regisseur Francis Ford Coppola (Der Pate, Apocalypse Now) hat fast 40 Jahre an seinem Sci-Fi-Epos gearbeitet und jetzt endlich finalisieren können.

Das Sci-Fi-Epos des mittlerweile 85-jährigen Filmemachers kommt nach ersten Vorführungen auf Filmfestivals jetzt auch in deutsche Kinos: Am 7. November 2024, um genau zu sein.

Was ihr über Megalopolis wissen solltet

Dass Megalopolis überhaupt auf der großen Leinwand erscheint, ist nicht selbstverständlich. Über vier Jahrzehnte hinweg hatte kein Filmstudio Interesse an Coppolas Herzensprojekt, da es teilweise als unvermarktbar bezeichnet wurde. Daraufhin nahm der Regisseur selbst 100 Millionen US-Dollar in die Hand, um Megalopolis doch noch zu verwirklichen.

Ende 2023 endeten die Dreharbeiten, die allerdings von Vorwürfen gegen den Regisseur überschattet wurden - mehr dazu lest ihr hier. Mit dabei sind unter anderem Schauspieler wie Adam Driver, Nathalie Emmanuel, Giancarlo Esposito, Aubrey Plaza, Jon Voight, Laurence Fishburne, Jason Schwartzman und Shia LaBeouf.

Worum es in Megalopolis überhaupt geht? Der Sci-Fi-Film spielt sich in einer Metropole der nahen Zukunft ab, die stark an New York erinnert. Nach einer verheerenden Katastrophe existiert die bisherige Ordnung nicht mehr und eine neue muss her. Dafür setzt sich der Architekt Cesar Catilina (Adam Driver) ein, der damit in den direkten Konflikt mit dem korrupten Bürgermeister Franklyn Cicero (Giancarlo Esposito) gerät. 

Den offiziellen Trailer zu Megalopolis findet ihr hier:

Megalopolis: Francis Ford Coppola enthüllt sein Sci-Fi-Megaprojekt mit einem ersten Trailer Video starten 1:31 Megalopolis: Francis Ford Coppola enthüllt sein Sci-Fi-Megaprojekt mit einem ersten Trailer

Erste Reaktionen und Filmkritiken gehen bei Megalopolis weit auseinander. Der Film wird unter anderem als Desaster verschrien oder als Meisterwerk in höchsten Tönen gelobt - mehr dazu könnt ihr bei unseren Kollegen von Moviepilot nachlesen. Fest steht: Megalopolis ist kein gewöhnlicher Film, sondern driftet teilweise ins Bizarre und Surreale ab.

Wollt ihr euch jetzt selbst ein Bild davon machen, habt ihr am 7. November 2024 die Möglichkeit dazu, sobald Megalopolis in deutschen Kinos startet.

Mehr dazu, was aktuell rund um völlig neue oder richtig alte Filme passiert, könnt ihr unter den Links oben nachlesen.

Freut ihr euch auf Megalopolis und was für Hoffnungen und Erwartungen habt ihr an das Sci-Fi-Megaprojekt von Francis Ford Coppola? Was haltet ihr von der Entstehungsgeschichte und auch den gemischten Kritiken zum Film? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(12)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.