Metal Gear Solid 5 - Hinweise auf Mikrotransaktionen

Im Internet sind zahlreiche Hinweise darauf aufgetaucht, dass das kommende Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ein Mikrotransaktions-System beinhaltet. Im PlayStation-Store ist etwa die Rede von »optionalen In-Game-Käufen«.

von Tobias Ritter,
11.06.2015 09:45 Uhr

Zur Zeit häufen sich die Hinweise darauf, dass es in Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes Mikrotransaktionen geben wird.Zur Zeit häufen sich die Hinweise darauf, dass es in Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes Mikrotransaktionen geben wird.

Das kommende Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain wird möglicherweise ein Mikrotransaktions-System beinhalten. Darauf gibt es nun gleich mehrere Hinweis.

So ist im Produkteintrag zum Spiel im offiziellen italienischen PlayStation Store etwa der Hinweis »Acquisti in-game opzionali« zu finden - übersetzt bedeutet das soviel wie: »optionale In-Game-Käufe«.

Das könnte für sich allein genommen zwar auch lediglich eine Ankündigung kommender DLCs sein, allerdings stützen auch einige Preview-Artikel zu Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain die Mikrotransaktions-Theorie. IGN berichtet beispielsweise, im Spiel Optionen zur Reduzierung des Zeitaufwandes bei bestimmten Features gefunden zu haben. Und zwar insbesondere beim Ausbau der sogenannten Mother Base. Im Offline-Modus waren diese Features jedoch nicht nutzbar.

Möglicherweise wird es im fertigen Spiel also möglich sein, die mit dem Ausbau der Heimatbasis von Snake einher gehenden In-Game-Boni durch den Einsatz von Echtgeld schneller zu erhalten. Konami wollte das bisher jedoch weder bestätigen noch dementieren.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain erscheint am 1. September 2015 für die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3. Die PC-Version folgt zwei Wochen später.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - E3-Trailer mit Ingame-Szenen & Charakteren 1:24 Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - E3-Trailer mit Ingame-Szenen & Charakteren

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Screenshots aus dem Multiplayer ansehen


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen