Metal Gear Solid wird zum Brettspiel - Konami will Snakes erstes Tischabenteuer 2019 rausbringen

Mit Metal Gear Solid: The Board Game veröffentlichen Konami und IDW Games eine Brettspielumsetzung des ersten Metal Gear Solid von 1998.

von Mathias Dietrich,
12.12.2018 13:00 Uhr

Metal Gear Solid: The Board Game basiert auf dem ersten MGS-Teil. Metal Gear Solid: The Board Game basiert auf dem ersten MGS-Teil.

Wer Metal Gear Solid spielen will, wird definitiv nicht durch die Plattform eingeschränkt. Die Franchise gibt es auf den Konsolen, dem PC, Pachinko-Glücksspielautomaten und bald auch als Brettspiel. Konami kündigte an, das Abenteuer rund um den Geheimagenten Solid Snake zusammen mit IDW Games 2019 als Brettspiel zu veröffentlichen.

Metal Gear Solid: The Board Game wurde von Emerson Matsuuchi entworfen. Zuvor arbeitete der Designer an Century und Specter Ops. Die Umsetzung von MGS wird die Geschichte des ersten Teils der Solid-Reihe erzählen, mit dem die Serie zum ersten Mal auch den Sprung auf den PC machte.

Koop am Esstisch

Das Brettspiel ist ein Koop-Spiel inklusive Miniaturen. Ihr erlebt die Geschichte von Solid Snake, Meryl Silverburgh, Dr. Hal Otacon Emmerich und Gray Fox. Wie auch bei den Videospielen geht es vor allem darum, nicht entdeckt zu werden, während ihr verschiedene Aufgaben erfüllt. Das Gameplay wird von einer KI unterstützt und soll Sandbox-artig aufgebaut sein. Die Aufträge könnt ihr zudem auf verschiedene Weisen lösen. Dadurch soll jede Partie anders ablaufen.

IDW arbeitete bereits in der Vergangenheit mit Konami zusammen, um unter anderem Comics zu Metal Gear Solid und Silent Hill zu erschaffen. Für das Brettspiel ist dem Vertrieb vor allem der Wiederspielwert wichtig. Designer Matsuuchi selbst ist seinen Aussagen zufolge selbst ein großer Fan von Metal Gear Solid und sieht es als Lebenstraum an, den Titel zu einem Brettspiel zu machen.

Erste Vorführung auf der E3 2019

Die Presse wird Metal Gear Solid: The Board Game das erste Mal auf der E3 2019 vom 8. bis 10. Juni am Stand von IDW Games ausprobieren können. Die Spieler selbst dürfen auf den im Sommer folgenden Messen ran: Der Origins Game Fair, Dice Tower Con, San Diego Comic Con und der Gen Con.

Faszination Metal Gear - Der Urvater der Schleichspiele (Plus-Report)

In Sachen Videospiele gibt es derzeit nichts neues zu der beliebten Schleich-Franchise. Zuletzt gab es einige Hinweise der alten Sprecher auf ein neues Projekt, die sich jedoch als falscher Alarm herausstellten. Hideo Kojima selbst trennte sich nach dem Release von Metal Gear Solid 5 von seinem Arbeitgeber und entwickelt seitdem Death Stranding, dessen PC-Release unsicher ist.

Konami selbst brachte zuletzt das Spin-Off Metal Gear: Survive heraus, das nach wie vor mit Inhaltsupdates versorgt wird. Diesen Monat startete hier das Event The Encounter 2014 zum zweiten Mal. Das nutzt die Thematik von Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots und lässt euch gegen Geckos kämpfen und Metal Gears aus den alten Teilen einsetzen.

Die große Atom-Lüge - Video: Ein Bug in Metal Gear Solid 5 bringt den Weltfrieden 4:57 Die große Atom-Lüge - Video: Ein Bug in Metal Gear Solid 5 bringt den Weltfrieden

Metal Gear Solid - Concept Arts zur Spiele-Verfilmung ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen