Mittelerde: Schatten des Krieges - Kostenloses RPG für iOS und Android erschienen

In Vorbereitung auf den Release von Mittelerde: Schatten des Krieges veröffentlicht Warner Bros ein kostenloses RPG für iOS- und Android-Geräte.

von Manuel Fritsch,
29.09.2017 16:12 Uhr

Mittelerde: Schatten des Krieges wird vorab als F2P-Spiel für IOS- und Android-Geräte veröffentlicht.Mittelerde: Schatten des Krieges wird vorab als F2P-Spiel für IOS- und Android-Geräte veröffentlicht.

Warner Bros. veröffentlicht heute Mittelerde: Schatten des Krieges - nein, die PC-, PS4- und Xbox One-Versionen brauchen noch ein bisschen, der Publisher bringt ein Spiel mit dem gleichen Namen für Mobilgeräte in die App-Stores. Das Smartphone- und Tablet-Spiel ist in Zusammenarbeit von IUGO Mobile Entertainment, WB Games San Francisco und Monolith Productions entstanden und soll die Stimmung des großen Vorbilds in ein Free-To-Play Strategie-Rollenspiel packen. In der offiziellen Beschreibung steht dazu:

In Mittelerde: Schatten des Krieges für Mobilgeräte hat Celebrimbor, der Meister-Ringmacher, alle neuen Ringe der Macht geschmiedet und ruft die Helden aus Mittelerde dazu auf, sich im Schattenkrieg gegen Saurons Streitmächte zu vereinen. Mit jedem Ring können Spieler die besonderen Fertigkeiten ihrer Charaktere schärfen und verbessern, um sich ihren Weg durch Mordor zu kämpfen und Sauron und seine Armee zu besiegen.

Mehr zum Thema: Entwickler erklärt Lootboxen, sollen nicht vom eigentlichen Spiel ablenken

Spieler nehmen laut Pressemeldung an Echtzeit-Kämpfen teil, indem sie ihre eigene persönliche Armee aus legendären Helden erschaffen, einschließlich Talion, Celebrimbor und Kankra aus dem demnächst erscheinenden Spiel für Konsolen, wie auch beliebte Charaktere aus Der Herr der Ringe, einschließlich Gimli, Gandalf und vielen mehr.

Jonathan Knight, Vizepräsident und Studioleiter bei WB Games San Francisco sagt:

"Wir freuen uns sehr darüber, mit dem unglaublichen Team von IUGO zusammenarbeiten zu dürfen. Ihre Leidenschaft und Innovation waren für das Erschaffen eines authentischen Mittelerde-Abenteuers für Mobilgeräte, das den Erwartungen der Spieler entspricht, unerlässlich. Zusammen haben wir die größten Helden aus Mittelerde ins Leben gerufen und sie mit dem Nemesis-System verbunden, und somit eine legendäre Umgebung für einen weiteren epischen Kampf gegen Sauron und seine Armeen in Mittelerde geschaffen."

Interessant: Auch das hochgelobte Nemesis-System, das Spieler bereits aus dem Vorgängerspiel kennen, soll in der mobilen Version enthalten sein. Jeder Ork im Spiel erinnert sich an alle vergangenen Begegnungen und Kämpfe, wodurch eine einzigartige Erfahrung für jeden Spieler geschaffen werden soll.

Die Entscheidung liegt dann in den Händen des Spielers, ob er verschiedene rekrutierte Orks in seinem Namen kämpfen lässt oder sie im Austausch für Belohnungen zum Verbessern der Fähigkeiten der Charaktere exekutiert.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen