Monolith Productions - Macher von Shadow of War suchen Autor, der "Fantasy & Sci-Fi liebt"

Die Entwickler der Fear- und Mittelerde-Reihe suchen einen neuen Autoren, der neben Fantasy auch Sci-Fi beherrscht. Arbeitet Monolith an einer neuen IP?

von Robin Rüther,
17.10.2018 16:08 Uhr

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Monolith am dritten Teil der Mittelerde-Reihe arbeitet. Aber wofür braucht es einen Autoren mit Sci-Fi-Erfahrung?Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Monolith am dritten Teil der Mittelerde-Reihe arbeitet. Aber wofür braucht es einen Autoren mit Sci-Fi-Erfahrung?

Das Entwicklerstudio Monolith Productions, die unter anderem für Fear und Mittelerde: Mordors Schatten bekannt sind, sucht einen erfahrenen Autoren, der sich sowohl mit Fantasy als auch Sci-Fi auskennt. bei Fantasy könnte es sich um den dritten Teil der Mittelerde-Reihe handeln.

Und Sci-Fi? Da sind wir uns nicht ganz sicher. Möglicherweise arbeiten die Entwickler an einer neuen IP. Vielleicht entwickelt Monolith auch ein Spiel, das sowohl Fantasy als auch Science Fiction abdeckt.

Wir gehen aber davon aus, dass es einige Zwischensequenzen und Dialoge geben wird und der Spieler die Geschichte selbst beeinflusst. Denn in der Stellenausschreibung vom 5. Oktober heißt es:

"Der perfekte Kandidat erschafft gerne von Spielern gesteuerte Geschichten und ist ein schneller Denker und Problemlöser. Du hast herausragende Fähigkeiten als Dialogschreiber und bist in der Lage, emotionale und bewegende Momente zu erschaffen, die im Rahmen von Storytelling-Systemen bleiben. Du hast ein tiefes Verständnis von Storytelling-Prinzipien und -konventionen und bist gerne innovativ."

Neben all diesen Punkten bringt der Autor am besten auch noch Erfahrung mit Schauspielern und Aufnahmeleitern mit.

Wir sind gespannt und informieren euch, sobald es Neuigkeiten vom neuen Projekt gibt.

Mittelerde: Schatten des Krieges - Test-Video: Das können selbst Lootboxen nicht ruinieren 12:28 Mittelerde: Schatten des Krieges - Test-Video: Das können selbst Lootboxen nicht ruinieren


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen