Das MMO Myth of Empires mischt Survival mit Massenschlachten alá Mount & Blade [Anzeige]

Myth of Empires kombiniert Strategiespiel und MMO, um euch im fernen Osten gewaltige Schlachten schlagen zu lassen - selbst wenn ihr Solo spielt!

von Sponsored Story ,
04.10.2021 16:25 Uhr

Jetzt könnt ihr in der riesigen Online-Welt von Myth of Empires gewaltige Schlachten schlagen. Denn am 2. Oktober 2021 startet die geschlossene Beta für das Sandbox-Spiel, in dem ihr euer eigenes Imperium errichtet, Burgen belagert und mit riesigen Armeen in den Kampf zieht! Doch keine Sorge: Auch wenn ihr lieber Solo spielt, ist das was für euch!

Die einzigartige Mischung aus Survival-MMO und Mount & Blade stammt von dem Independent-Entwickler Angela Game. Die konzentrieren sich darauf, Titel für Hardcore-Fans zu erschaffen, die sich gerade durch ihre unverbrauchten Ideen auszeichen. Für die Umsetzung ist dessen Kernentwicklerteam T'ien-Kung Studio verantwortlich, für das Veteranen arbeiten, die bereits seit mehr als zehn Jahren in der Branche aktiv sind.

Jetzt für die Closed Beta registrieren

Eine Kombination aus MMO und Strategie!

Myth of Empires ist ein MMO der etwas anderen Art. Zwar fängt es an wie viele andere Survival-Spiele, und ihr sammelt einfach nur Dinge wie Nahrung, doch es entwickelt sich im Spielverlauf zu etwas wesentlich größeren. Denn ihr müsst euch nicht mit anderen Spielern verbünden.

Stattdessen errichtet ihr eure Festung mithilfe von NPCs. Das erleichtert euch auch andere Aufgaben. Zwar dürft ihr etwa auch mit der Axt losziehen und selbst Holz sammeln, ihr könnt diese Arbeit aber ebenso an die computergesteuerten Kameraden weitergeben. Kurz gesagt: Ihr lasst einfach andere für euch arbeiten!

Doch die Pappkameraden eignen sich nicht nur als billige Arbeitskräfte, sie sind auch das Rückgrat eurer Armee. Denn um eine feindliche Burg einzunehmen, braucht ihr eine durchaus imposante Streitkraft bestehend aus verschiedenen Soldatentypen und Belagerungswaffen.

Spieler als Feldherren: Zwar kämpft ihr als Spieler selbst auch direkt in den Schlachten mit, ihr solltet euch aber eher als eine Art Herrscher sehen, der den Bau seines Reiches plant und die Truppen kommandiert. Denn obwohl ihr auch einfach als simpler Soldat tätig sein und in der Armee eurer Freunde kämpfen könnt, kann hier jeder Spieler dank den NPCs sein eigenes Imperium führen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Ein frisches Setting für eine neue Art von MMO!

Auch bei seinem Setting geht das Spiel in eine andere Richtung. Ihr kämpft nicht in einer Welt, die sich am europäischen Mittelalter orientiert. Stattdessen geht es in ein fernöstliches Gebiet, das sich sehr stark am alten China orientiert.

Diese Welt ist vom Krieg zerrüttet und ihr beginnt am unteren Ende der Nahrungskette. Zunächst kämpft ihr also nur um das blanke Überleben und müsst simple Bedürfnisse wie etwa Hunger stillen, bevor ihr euch hocharbeitet, euer eigenes Reich führt und strategisch wichtige Entscheidungen trefft.

Eure Festungen, die ihr Stück für Stück komplett frei aus zahlreichen Einzelteilen zusammensetzen könnt, werden sich ebenfalls in diese Welt einfügen und dementsprechend einen durchaus asiatischen Touch besitzen. Ob ihr auch die Funktionsweise der historischen Burgen kopiert, oder diese eher am westlichen Vorbild ausrichtet, ist hingegen euch selbst überlassen.

Alles, was ihr für die Beta wissen müsst

Die Closed Beta ist ein großer Schritt für den Entwickler, diese Vision des Spiels zu verwirklichen. Denn sie ist der erste globale Betatest und erweitert den Titel um sehr viele neue Inhalte im Vergleich zur vorherigen Alpha und dem Lokalisations-Test.

Im CBT werdet ihr nicht nur neue Umgebungen wie etwa schneebedeckte Berglandschaften, Wüsten, Sümpfe und mehr erkunden, ihr könnt auch bereits einen ersten Blick auf die Belagerungsschlachten werfen, die auf Bezirks-, Provinz- und Festungsebene stattfinden.

  • Dauer: 2. Oktober bis 10. Oktober 2021
  • Registrierung: Steam Playtest
  • Server: PvE und PvP in Asien, Nordamerika und Europa

Einen Release-Termin hat Myth of Empires noch nicht. Vor dem offiziellen Release wird es jedoch eine Early-Access-Phase geben, die etwa ein Jahr dauern soll. Die will das Team nutzen, um das Feedback der Community einzuholen und das Gameplay zu verbessern.