Nathan Fillion und Thor-Regisseur Taika Waititi spielen in Suicide Squad 2 mit

Die Besetzung des DC-Films von Regisseur James Gunn wächst: Nathan Fillion und Thor-Regisseur Taika Waititi ergattern eine Rolle, und auch King Shark ist gefunden.

von Vera Tidona,
28.08.2019 18:06 Uhr

Regisseur James Gunn gründet gerade sein neues Suicide Squad.Regisseur James Gunn gründet gerade sein neues Suicide Squad.

Die DC-Comicverfilmung Suicide Squad 2 von Regisseur James Gunn nimmt langsam konkrete Formen an. Inzwischen sind für das Mini-Reboot zwei neue Cast-Mitglieder bekannt: Nathan Fillion und Taika Waititi spielen mit.

Welche Rolle Gunn für die beiden prominenten Neuzugänge bei der Task Force X vorgesehen hat, ist noch geheim. Ersten Gerüchten zufolge sollen sie aber nicht bloß einen Gastauftritt erhalten, vielleicht werden sie ja sogar neue wichtige Charaktere darstellen.

In Thor 3 stellte Taika Waititi den beliebten CGI-Charakter Korg dar.In Thor 3 stellte Taika Waititi den beliebten CGI-Charakter Korg dar.

Muss man die kennen? Nathan Fillion (Firefly, Castle) spielte schon früher in einigen von Gunns Filmen mit, wie etwa in Marvels Guardians of the Galaxy - hier aber in einer Nebenrollen. Auch der Filmemacher Taika Waititi schlüpft gerne mal in kleinere Gastrollen. Comic-Fans dürften ihn vor allem als Regisseur von Marvels Thor 3: Tag der Entscheidung und dem kommenden 4. Teil Love and Thunder kennen. Darin spielt er außerdem den Publikumsliebling Korg und ist demnächst als Droide IG-11 in der neuen Star-Wars-Serie The Mandalorian dabei.

Die neuen Charaktere aus den DC Comics ergänzen die Task Force X.Die neuen Charaktere aus den DC Comics ergänzen die Task Force X.

Suicide Squad mit alten und neuen Charaktere

Inzwischen stehen auch die weiteren Mitglieder der Task Force X fest: Aus dem ersten Film gibt es ein Wiedersehen mit Joel Kinnaman als Rick Flagg, Jai Courtney als Captain Boomerang und Viola Davis als Amanda Waller. Auch eine Rückkehr von Margot Robbie als Harley Quinn wird erwartet, ihr Auftritt wurde aber noch nicht offiziell bestätigt.

Der mächtige King Shark spielte bereits in der Flash-Serie mit. Wie er wohl im neuen James Gunn-Film aussehen wird?Der mächtige King Shark spielte bereits in der Flash-Serie mit. Wie er wohl im neuen James Gunn-Film aussehen wird?

Zu den Neuzugängen des Teams gehören derweil Daniela Melchior als Ratcatcher und David Dastmalchian als Polka-Dot Man, sowie Idris Elba (Hobbs & Shaw), Flula Borg (Pitch Perfect 2) und John Cena (Bumblebee) in noch geheimen Rollen.

Außerdem kennen wir endlich die Besetzung für den neuen Charakter King Shark: Der im Film als CGI-animierte Figur dargestellten Anti-Helden wird von dem US-Comedian Steve Agee vertont.

Kinostart im August 2021

Die Dreharbeiten zu The Suicide Squad (so der offizielle Filmtitel) beginnen bereits Ende September. Doch bis zum Kinostart müssen sich Fans der DC Comic noch ganze zwei Jahre gedulden. Ein US-Start ist für den 6. August 2021 angekündigt.

Amanda Wallers neues Team der Suicide Squad nimmt im Sommer 2021 in den Kinos die Arbeit auf.Amanda Wallers neues Team der Suicide Squad nimmt im Sommer 2021 in den Kinos die Arbeit auf.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen