Das bessere Need for Speed: Most Wanted kommt dank Redux-Mod mit aufpolierter Grafik zurück

Eine neue Mod bringt einen echten Klassiker zurück: Das originale Need for Speed: Most Wanted sieht dank dieser Mod echt klasse aus.

von Jonas Hellrung,
16.04.2020 14:15 Uhr

Ja, das ist tatsächlich Need for Speed: Most Wanted von 2005. Ja, das ist tatsächlich Need for Speed: Most Wanted von 2005.

Man mag es kaum glauben, aber tatsächlich ist der Release des originalen Need for Speed: Most Wanted schon 15 Jahre her. Während die neueren Teile der Reihe bei Spielern wie Kritikern eher schlecht bis mittelmäßig ankommen und die Marke vor Kurzem wieder an die früheren Entwickler Criterion zurückging, bleiben die älteren Spiele für viele Fans zeitlose Klassiker.

Das erste Most Wanted gilt bis heute in der Community als einer der besten Teile der Serie und erfreut sich noch immer großer Beliebtheit. Und eben weil das so ist, gibt es Menschen wie den Modder und Youtuber KryZeePlays, der das Spiel mit seiner Redux-Mod für die heutige Zeit salonfähig machen will. Und das funktioniert hervorragend.

Das Beste aus 15 Jahren Need for Speed-Mods

Komplettpaket mit vielen neuen Inhalten: Modder KryZeePlays verspricht, dass es sich beim zweiten Update der Redux-Version um eine Kollektion der besten Mods des nunmehr 15 Jahre alten Spiels handelt. Zum Beispiel enthält die Mod über 110 Fahrzeuge mit überarbeiteten Modellen, eine massive Erweiterung zum Hauptspiel von 2005 also.

Star der Mod ist aber zweifelsohne die Grafik: Texturen und Schatten entspringen der Xbox360-Version, werden aber durch 4K-Unterstützung zu einem echten Hingucker. Dasselbe gilt für den Himmel und die Reflexionen. Auch der HUD wurde völlig überarbeitet und sieht nun deutlich zeitgemäßer aus.

Addiert man nun noch die schicken neuen Regen-Effekte sowie die frei wählbare Tag-Nacht-Auswahl, hat man zweifelsohne die beste Version des Street-Racers vor sich.

Wie das in der Praxis aussieht, zeigt KryZeePlays im Gameplay-Trailer:

Die Mod gibt's kostenlos für alle Besitzer des Spiels und lässt sich beispielsweise bequem über Mediafire herunterladen. Übrigens ist diese Mod nicht die einzige, mit der ihr die Rennklassiker der frühen 2000er neu erleben könnt. Erst kürzlich wurde eine Mod für Need for Speed Underground veröffentlicht, die das Spiel mit Raytracing ausstattet.

zu den Kommentaren (32)

Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen