Neverwinter - Minsc und Boo treffen in »Tomb of Annihilation« auf Dinos

In »Tomb of Annihilation«, dem nächsten Addon für Neverwinter, wird es neben einem neuen Hub inklusive Kampagne und Endgame-Dungeons auch Dinosaurier geben.

von Mathias Dietrich,
05.06.2017 13:28 Uhr

Im »Tomb of Annihilation«-Addon für Neverwinter legt man sich unter anderem mit diesem T-Rex an.Im »Tomb of Annihilation«-Addon für Neverwinter legt man sich unter anderem mit diesem T-Rex an.

Das nächste Addon für Neverwinter heißt »Tomb of Annihilation« und führt die Spieler nach Port Nyanzaru, wo sie in einer neuen Kampagne gegen Dinosaurer kämpfen werden.

Dinos im Dschungel von Chult

Die Erweiterung basiert auf der gleichnamigen und erst kürzlich angekündigten Kampagne für Dungeons & Dragons. Wenig verwunderlich: Immerhin wollen die Entwickler von Neverwinter stets der Geschichte des Pen&Paper-Spiels folgen.

Für die neue Kampagne geht es in das ebenso neue Hub namens »Port Nyanzaru« im Dschungel von Chult. Hier gibt es nicht nur die bereits erwähnten Dinosaurier, sondern auch einen Kult, der Menschen opfert und Untote. Im Endgame können sich die Spieler dann auf den mit Fallen und Rätseln gespickten Dungeon »Tomb of the Nine Gods« freuen.

Bekannte aus Baldur's Gate

Wer Baldur's Gate gespielt hat, wird in Chult außerdem auf einige alte Bekannte treffen: Minsc und der kleinste Riesenhamster der Welt, Boo, können sich dem Spieler genauso anschließen wie Celeste und Volothamp Geddarm. Mit letzterem kann man gemeinsam Jagd auf seltene Monster machen.

»Tomb of Annihilation« soll am 25. Juli diesen Jahres für PC erscheinen. Der Release für die PS4 und die Xbox One folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Das gab es im letzten Addon: Zurück nach Niewinter in »Cloaked Ascendancy«

Neverwinter - Trailer: Dinosaurier in »Tomb of Annihilation« 0:29 Neverwinter - Trailer: Dinosaurier in »Tomb of Annihilation«


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen