NfS: Payback - Änderungen am Fortschrittssystem: Mehr Belohnungen ohne Echtgeld

Der Fortschritt in Need for Speed: Payback hing stark von Grind und Echtgeld-Käufen ab. EA reagiert nun auf die Kritik und nimmt Änderungen am System vor.

von Elena Schulz,
19.11.2017 13:31 Uhr

Auch bei Need for Speed: Payback nimmt EA Änderungen an den Mikrotransaktionen vor.Auch bei Need for Speed: Payback nimmt EA Änderungen an den Mikrotransaktionen vor.

Need for Speed: Payback erntete einige Kritik für sein Fortschrittssystem, das zu abhängig von Grind oder Echtgeld-Käufen war. Publisher EA reagiert mit dem neusten Patch nun auf das Fan-Feedback und erhöht die Belohnungen fürs Spielen.

Aktuell hat EA viel Ärger mit seinen Mikrotransaktionen. In Star Wars: Battlefront 2 ging die Aufregung über die Lootboxen sogar so weit, dass der Publisher die Ingame-Käufe erst einmal aus dem Spiel entfernen musste. Als Bonus gab es noch die meisten Downvotes aller Zeiten auf Reddit obendrauf.

Mehr Belohnungen fürs Spielen

Soweit ist es in NfS: Payback zwar noch nicht, reagiert wurde aber trotzdem. Hier dauerte es bislang sehr lange, neue Bauteile oder Fahrzeugverbesserungen beim Spielen freizuschalten. Die Spieler hatten also die Wahl zwischen mühsamem Grind und dem Griff in die Geldbörse, um sich die neuen Teile einfach zu kaufen.

Besonders ärgerlich bei einem Titel, der so viele Tuning-Möglichkeiten wie noch nie zuvor in der Arcade-Racer-Reihe bietet. EA hört aber auf die Kritik der Fans und hat mit dem neusten Update die Belohnungen angehoben. Ab jetzt erhält man deutlich mehr Reputation und Ingame-Credits für Ingame-Events, Roaming Racer und Bait Crates. Auch die Anzahl der Luftfederungen in »Lieferungen« wurde angehoben.

In Zukunft soll es noch weitere Anpassungen in dieser Richtung geben. Ein Beispiel sind die Tune-Up-Shops, in denen neue Teile nun alle zehn statt alle 30 Minuten erscheinen sollen.

NfS: Payback im Test: Auf halber Strecke falsch abgebogen

Patch Notes

  • Increased the amount of REP awarded by taking part in events.
  • Increased the amount of Bank awarded by taking part in events.
  • Bait crates now reward increased REP.
  • Bait crates now reward increased Bank.
  • Competing against a Roaming Racer will reward you with increased REP.
  • Competing against a Roaming Racer will reward you with increased Bank.
  • Air Suspension will now appear more frequently within Shipments.
  • Slightly increased REP and Bank for finishing an event outside of first place.

Need for Speed: Payback - Im Test: "Es tut in der Seele weh" (Video) 15:01 Need for Speed: Payback - Im Test: "Es tut in der Seele weh" (Video)


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen