No Man's Sky - Spieler-Botschaften: ein bisschen »Multiplayer«

Das Foundation-Update 1.1 für No Man's Sky hat einige kritisierte Dinge am Spiel verbessert. Auch die neuen Kommunikations-Terminals sind ein Schritt in die richtige Richtung - aber noch weit von dem entfernt, was anfangs versprochen wurde.

von Tobias Ritter,
02.12.2016 09:11 Uhr

So sehen die neuen Spieler-Botschaften in No Man's Sky. Bild von Imgur-Nutzer pamehabai6.So sehen die neuen Spieler-Botschaften in No Man's Sky. Bild von Imgur-Nutzer pamehabai6.

Im Vorfeld der Veröffentlichung von No Man's Sky hatte Sean Murray als Lead-Designer des Spiels noch angedeutet, dass sich Spieler später im prozedural generierten Universum treffen könnten - zwar selten, doch die Möglichkeit sollte grundsätzlich bestehen.

Letztlich war das aber nur eine von vielen Andeutungen, die sich letztlich nicht bewahrheiteten. Mit dem jüngsten Foundation-Update 1.1 für No Man's Sky bekommt das Weltraum-Erkundungsspiel nun aber doch noch eine Art Mehrspieler-Funktion - zumindest in äußerst rudimentärer Form.

Kommunikation mit anderen Spielern möglich

Neben Basen-Bau und Frachter haben nämlich auch sogenannte Kommunikations-Terminals im Spiel Einzug gehalten. Und die sind tatsächlich zum Kommunizieren da: Richtig bedient, lassen sich kurze Nachrichten an andere Spieler verschicken.

Im Grund ist das Ganze eine Art Weltraum-Twitter. Nichts allzu besonderes also und weit von dem entfernt, was Murray anfangs noch andeutete. Aber wer weiß - vielleicht legen die Entwickler bei Hello Games mit dem nächsten größeren Update ja noch einmal nach. Ein Schritt in die richtige Richtung ist die rudimentäre Spieler-zu-Spieler-Kommunikation allemal.

Lohnt es sich mittlerweile? Wie sehr das Foundation-Update No Man's Sky verbessert hat

No Man's Sky - Trailer zum Foundation-Update 1.1: Basenbau & Frachter vorgestellt 6:31 No Man's Sky - Trailer zum Foundation-Update 1.1: Basenbau & Frachter vorgestellt

No Man's Sky - Screenshots der PC-Version ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen