Overwatch - Doomfist jetzt im PTR, das sind seine Origin Story und Skills

Nach langem Warten hat Blizzard endlich einen neuen Overwatch-Helden angekündigt: Doomfist kommt! Wir haben seine Skills und die Origin Story.

von Sandro Odak,
06.07.2017 20:20 Uhr

Der Mann mit der goldenen Faus: Doomfist ist einer der am häufigsten angeteaserten Charaktere in der Lore von Overwatch - und jetzt können Sie ihn endlich auch selber spielen! Der Mann mit der goldenen Faus: Doomfist ist einer der am häufigsten angeteaserten Charaktere in der Lore von Overwatch - und jetzt können Sie ihn endlich auch selber spielen!

Nachdem Blizzard seit Wochen und Monaten immer wieder einen ganz speziellen Helden für Overwatch angeteasert hat, ist es nun offiziell. Doomfist kommt! Der beliebte Bösewicht, der seine Premiere bereits im ersten Teaser-Trailer zur Ankündigung des Spiels hatte, wird demnächst als 25ster Held zum Roster von Overwatch hinzugefügt.

Der Schritt ist zwar keine große Überraschung mehr, nachdem Blizzard erst vor einigen Tagen wieder einen entsprechenden Hinweis veröffentlicht hat. Doch solche Hinweise gab es schon häufig - wie häufig, erklärt unser Special Wer ist Doomfist und was soll der Wirbel um ihn?

Ein konkretes Release-Datum hat Doomfist zwar noch nicht. Der Talon-Charakter ist aber bereits seit Donnerstag im Public Test Realm (PTR, deutsch: öffentliche Testregion) spielbar. Auf den können alle Overwatch-Spieler am PC zugreifen, indem sie im Launcher die Region ändern und die PTR-Daten (knapp 11 GB) herunterladen.

Doomfist ist seit dem 6. Juli 2017 im PTR von Overwatch spielbar - zum Beispiel in einer Doomfist-Challange, in der JEDER Doomfist spielt.Doomfist ist seit dem 6. Juli 2017 im PTR von Overwatch spielbar - zum Beispiel in einer Doomfist-Challange, in der JEDER Doomfist spielt.

Overwatch: Das ist Doomfist

Doomfist ist ein Offensiv-Held und hat im Overwatch-eigenen Schwierigkeitsgrad drei Sterne. Seine kybernetischen Fäuste machen ihn zu einem starken Frontkämpfer. Er kann zwar auch Fernkampfschaden anrichten, ist jedoch vor allem im Nahkampf gefährlich.

Name: Akande Ogundimu
Alter: 45
Beruf: Söldner
Operationsbasis: Oyo, Nigeria
Zugehörigkeit: Talon

Overwatch Game Director Jeff Kaplan erklärt in einem ausführlichen Entwickler-Video, was es mit Doomfist auf sich hat, was seine Fähigkeiten sind, wie man ihn spielen kann und vor allem auch, wieso es so lange dauerte, bis er endlich spielbar war.

Terry Crews, der lange Zeit als potenzieller Kandidat fürs Motion-Capturing und als Voice-Actor galt, spricht Doomfist übrigens nicht. Das Gerücht kam auf, weil Crews in einem Interview einmal selbst verlauten ließ, die Rolle gerne übernehmen zu wollen. Doomfist wird stattdessen von Sahr Ngaujah vertont. Ihn kennt man aus Filmen wie Stomp the Yard, Money Monster oder Gastauftritten in TV-Serien wie The Blacklist und Law & Order: New York.

Overwatch - Jeff Kaplan erklärt neuen Helden Doomfist 7:22 Overwatch - Jeff Kaplan erklärt neuen Helden Doomfist

Doomfist: Seine Skills, Passivfähigkeit und Ulti

Doomfist macht vor allem im Nahkampf Schaden durch seine riesige Metalfaust. Er hat zwar eine Fernwaffe (die Handkanone), diese ist aber nur seine zweite Wahl.

Skill 1: Handkanone

Doomfist feuert einen Schuss mit kurzer Reichweite aus den Knöcheln seiner Faust. Munition für diese Waffe wird nach nach und nach automatisch regeneriert.

Skill 2: Seismischer Schlag

Doomfist macht einen Satz vorwärts und schlägt mit der Faust auf den Boden, wobei Gegner in der Nähe zu ihm geschleudert werden.

Skill 3: Uppercut

Doomfist versetzt Gegnern vor ihm einen Aufwärtshaken, der sie in die Luft schleudert.

Skill 4: Dampfhammer

Nach einer kurzen Aufladungszeit stürmt Doomfist auf einen Gegner zu und stößt ihn zurück. Wenn der Gegner dabei gegen eine Wand prallt, erleidet er mehr Schaden.

Passiv-Fähigkeit: Offensive Verteidigung

Durch das Verursachen von Fähigkeitsschaden erzeugt Doomfist persönliche Schilde von kurzer Dauer.

Ultimativer Skill: Meteorschlag

Doomfist springt hoch in die Luft, schlägt auf dem Boden auf und verursacht dabei schweren Schaden.

Doomfists Origin-Story: Da kommt der Overwatch-Held her

Blizzard hat zwei Videos zur Ankündigung von Doomfist veröffentlicht: Neben Jeff Kaplans Erläuterungsvideo (weiter oben im Text) gibt es auch eine Origin Story im Comic-Look. Sie erklärt, wie Doomfist, der bereits im allerersten Ankündigungs-Trailer eine tragende, aber versteckte Rolle spielte, zu dem wurde, der er heute ist.

Overwatch - Doomfists Origin Story: Wie er zu dem wurde, was er heute ist 2:05 Overwatch - Doomfists Origin Story: Wie er zu dem wurde, was er heute ist


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen