Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Overwatch League - Die Helden der Phase 1 - Unsere MVPs

Wer war der beste Offensivspieler, beste Tank und der beste Heiler der ersten Phase der Overwatch League? Wir wählen unsere bisherigen Favoriten.

von Stefan Köhler, Benedict Grothaus,
23.02.2018 13:34 Uhr

Die Overwatch League hat ihre ersten Helden gefunden. Wir stellen unsere Favoriten vor.Die Overwatch League hat ihre ersten Helden gefunden. Wir stellen unsere Favoriten vor.

Die Overwatch League ist heiß in die zweite Phase gestartet. Neben unserer Vorschau auf die kommenden Wochen schauen wir aber noch einmal zurück, auf die erste Phase der Liga. Schließlich ruft Overwatch nach »Helden«, und Helden gab es in den ersten Spielen eindeutig an allen Fronten.

Egal ob herausragende Heiler, tankende Bollwerke oder tödlicher Assassine: In den Matches haben sich einige Spieler als Stars präsentiert. Wir stellen unsere persönlichen Favoriten - die Auswahl ist natürlich subjektiv gefärbt - in einigen Kategorien unterhalb vor. Diese Spieler solltet Ihr in zukünftigen Matches im Auge behalten.

So funktioniert die Overwatch League:Was ist die Overwatch League? Was machst sie gegenüber allen anderen E-Sport-Ligen anders? Und warum geht Activision Blizzard eine große Wette mit der OWL ein? Alle Fakten in unserem Plus-Report Overwatch League: Die große Wette.

Der beste Offensivspieler

Overwatch ist trotz all seiner Mechaniken im Kern ein Shooter - und manche Spieler sind einfach besser als andere, das Gegnerteam zu Klump zu schießen. Hier unsere Favoriten.Overwatch ist trotz all seiner Mechaniken im Kern ein Shooter - und manche Spieler sind einfach besser als andere, das Gegnerteam zu Klump zu schießen. Hier unsere Favoriten.

Benedict Grothaus: Ich nehme Pine von New York Excelsior. Was Pine mit Hitscan-Charakteren abliefert, ist einzigartig. Ob mit McCree oder Widowmaker, die Schüsse sitzen und er weiß oft vor dem Gegner, wo dieser sein wird.

Stefan Köhler: Es gibt einen Grund, warum London Spitfire die erste Phase der OWL gewinnen konnte. Und der heißt Profit. Er ist in vielen Statistiken wie Kills pro 10 Minuten, Ultimate Effizienz und so weiter ganz vorne mit dabei und sorgte für den Moneyshot zum Sieg der Phase 1. Ja, ein Pine hat in vielen Statistiken die Nase zwar vorne, dafür wird er von New York nur situativ in für ihn günstigen Matches aufs Feld geschickt. Profit hatte im Vergleich zu Pine am Ende der Phase 1 mehr als die doppelte Spielzeit und ist überall Teil der Action.

Der beste Heiler

Spieler heilen, buffen, wiederbeleben, nebenbei noch Schaden austeilen und möglichst das Fokusfeuer des gegnerischen Teams überleben. Keine einfache Jobbeschreibung. Support ist wohl die anspruchsvollste Position in der Overwatch League und entscheidet oft über Sieg und Niederlage.Spieler heilen, buffen, wiederbeleben, nebenbei noch Schaden austeilen und möglichst das Fokusfeuer des gegnerischen Teams überleben. Keine einfache Jobbeschreibung. Support ist wohl die anspruchsvollste Position in der Overwatch League und entscheidet oft über Sieg und Niederlage.

Stefan: Ich wähle nochmal einen Spieler von London Spitfire, Bdosin. JJoNaK ist zwar ohne Frage der bessere Zenyatta, dafür konnte Bdosin auch die wenigen Male überzeugen, bei denen er zum Wechsel auf Ana und Moira gezwungen wurde. Davon möchte ich mehr sehen, gerade jetzt, wo sich die Teams auf einen Meta-Wechsel einstellen müssen.

Benedict: JJoNak von New York Excelsior, dicht gefolgt von Bdosin und Ryujehong. JJoNaK kommt aber seinen Pflichten als Heiler als Zenyatta noch etwas mehr nach als die beiden anderen Spieler. Er schafft es etwas besser, den Schaden zu bringen und trotzdem zu unterstützen.

Der beste Tank

Ein Spieler muss die Frontlinie halten, Kämpfe und Dives initiieren und das Feuer auf sich lenken. Das vollständige Tank-Paket bieten nur die wenigsten Spieler.Ein Spieler muss die Frontlinie halten, Kämpfe und Dives initiieren und das Feuer auf sich lenken. Das vollständige Tank-Paket bieten nur die wenigsten Spieler.

Benedict: Gesture von London Spitfire. Obwohl er sich manchmal ablenken lässt, ist er (fast) immer da, wo er sein soll. Seine Dives sind koordiniert und stark, er schafft es, die Gegner dorthin zu zwingen, wo er sie haben will und wo sein Team mit ihnen fertig wird.

Stefan: Auch bei mir landet Gesture knapp vor Gamsu. Er spielt nicht nur eine Reihe an Helden mit Winston, Reinhardt und Orisa, er ist mit allen drei auch weit oben in den Siegstatistiken unter allen Overwatch-League-Tanks.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen