Overwatch - Skins aus Diablo, Warcraft und Starcraft angekündigt

Nova in Overwatch spielen? Als Butcher Hanzo verkloppen? Bald möglich! Zumindest fast. Denn viele klassische Blizzardhelden halten als Crossover-Skins Einzug.

von Maurice Weber,
06.11.2017 18:08 Uhr

Roadhog geht bald als Butcher auf die Jagd nach Frischfleisch.Roadhog geht bald als Butcher auf die Jagd nach Frischfleisch.

Overwatch macht auf Heroes of the Storm: Auch in Blizzards Shooter tummeln sich bald Helden aus allen großen Serien des Entwicklers. Zumindest in Form von Skins! Auf Twitter hat das Studio eine Reihe von Kosmetik-Items angekündigt, die etwa Roadhog in den Butcher aus Diablo verwandeln oder Widowmaker zu Starcraft-Scharfschützin Nova machen.

Diese Skins sollen Teil der ganz normalen Lootboxen werden und nicht an bestimmte Events gebunden sein. Für den Release peilt Blizzard vage einen Termin im frühen Jahr 2018 an.

Zu den Crossover-Skins gesellen sich auch noch zwei an die jüngsten Charakter-Videos angelehnten: Reinhardt als junger Krieger in der Blüte seine Jahre aus "Honor & Glory" und Mei bei ihrem ersten Trip vom Forschungszentrum zurück in die Zivilisation, gesehen in "Rise and Shine". Alle Skins haben wir in der Galerie zusammengestellt:

Overwatch - Crossover-Skins aus Diablo, Warcraft und Starcraft ansehen

Overwatch - Interview: Singleplayer-Erweiterung ist nicht komplett unmöglich 12:17 Overwatch - Interview: Singleplayer-Erweiterung ist nicht komplett unmöglich


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen