Overwatch - Streamer steuert Genji mit Fidget Spinnern

Der Streamer Rudeism ist für seine verrückten Eingabegeräte bekannt. In Overwatch steuert er nun Genji mit Fidget Spinnern.

von Robin Rüther,
02.01.2018 12:16 Uhr

Zugegeben: Genjis Shuriken weisen eine gewisse Ähnlichkeit mit Fidget Spinnern auf.Zugegeben: Genjis Shuriken weisen eine gewisse Ähnlichkeit mit Fidget Spinnern auf.

Manche Spieler absolvieren einen Titel besonders schnell. Andere spielen ihn besonders gut. Und dann gibt es noch den Streamer Rudeism, der sich damit einen Namen gemacht hat, möglichst verrückte Eingabegeräte für seine Lieblingsspiele zu finden. Mit seiner neuesten Errungenschaft kann er in Overwatch den Helden Genji mit Fidget Spinnern steuern.

In einem Reddit-Post erklärt der Streamer, wie er die Steuerung technisch umgesetzt hat: Die Fidget Spinner liegen jeweils auf ihrem eigenen Drehcodierer, der wiederum mit einem sogenannten Arduino-Board verbunden ist. Das übersetzt die physischen Impulse in digitale Befehle, die dann im Spiel umgesetzt werden. Besonders erfolgreich ist er zwar nicht mit seinem Experimental-Controller, aber ein paar Kills gelingen ihm immerhin, wie ihr in diesem Clip sehen könnt:

Den kompletten Fidget-Spinner-Stream von Rudeism könnt ihr euch auf Twitch anschauen. Darin erklärt er auch, wie genau er mit seinen fünf verwendeten Handkreiseln einen Overwatch-Helden steuert:

Die beiden Kreisel auf seiner linken Seite übernehmen die Funktion von WASD, also die primäre Steuerung der Spielfigur. Die beiden auf der rechten Seite nutzt er zum Zielen, mit dem Spinner in der Mitte simuliert er die linke und rechte Maustaste. Außerdem kann er sämtliche seiner Handkreisel-Controller drücken, um verschiedene Fähigkeiten einzusetzen oder etwa um seine Mitspieler nach Heilung zu fragen.

Die Fidget-Spinner-Controller sind bei weitem nicht die einzige Erfindung von Rudeism. So hat er in Overwatch unter anderem Widowmaker mit einem Baguette gespielt, Hanzo mit einem echten Bogen und Symmetra mit einer Mikrowelle. Er beschränkt sich allerdings nicht nur auf Blizzards Helden-Shooter. In Playerunknown's Battlegrounds etwa hat er einen Mixer zum Steuern genutzt. Besonders stilecht ist hier außerdem sein Bratpfannen-Controller, mit dem er auch im Spiel eine Bratpfanne schwingt.

GameStars 2017 - Mitmachen, abstimmen und abräumen!

Abstimmen und abräumen!

Was sind die besten Spiele des Jahres 2017? Das wollen wir von euch wissen und starten deshalb die große Abstimmung zu den GameStars 2017. Ihr bestimmt, welche Titel als Sieger vom Platz gehen und entscheidet außerdem über den Fail des Jahres 2017.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel, bei dem ihr Amazon-Gutscheine und als Plus-User sogar eine von zwei Grafikkarten im Star-Wars-Look oder das Hardcore-Retro-Spiel Cuphead abräumen könnt! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.



Jetzt mitmachen, abstimmen und gewinnen! Zur GameStars-Abstimmung 2017


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen