Paradox Interactive - Kauft den Overlord-Entwickler Triumph Studios

Paradox Interactive hat vor kurzem den Entwickler Triumph Studios übernommen. Der ist unter anderem für Overlord und Age of Wonders bekannt.

von Andre Linken,
30.06.2017 09:33 Uhr

Paradox Interactive hat den Age-of-Wonders-Entwickler Triumph Studios übernommen.Paradox Interactive hat den Age-of-Wonders-Entwickler Triumph Studios übernommen.

Paradox Interactive ist auf Expansionskurs und hat zu diesem Zweck jetzt den niederländischen Entwickler Triumph Studios übernommen.

Das Team aus unserem Nachbarland hat sich in der Vergangenheit unter anderem mit Serien wie Age of Wonders und Overlord einen Namen gemacht. Das jüngste Spiel von Triumph Studios war Age of Wonders 3 aus dem Jahr 2014.

Wie geht es weiter?

Wie aus einer Stellungnahme auf der offiziellen Webseite hervorgeht, soll sich die Übernahme durch Paradox Interactive nicht negativ auf die aktuell laufenden Arbeitsprozesse des niederländischen Studios auswirken.

In naher Zukunft soll es konkrete Details zu einem oder mehreren Projekten geben, an denen Triumph Studios derzeit arbeitet. Da Paradox vor allem im Genre der Strategiespiele präsent ist, könnte es durchaus sein, dass wir schon bald einen neuen Ableger von Age of Wonders sehen.

Zuletzt war Paradox Interactive aufgrund von Preissteigerungen kurz vor dem Steam Sale negativ in die Schlagzeilen gerutscht.

Mehr: Paradox-Preiserhöhung - Publisher reagiert auf Community-Shitstorm

Age of Wonders 3 - Test-Video zum Strategie-Schwergewicht 8:53 Age of Wonders 3 - Test-Video zum Strategie-Schwergewicht

Overlord: Fellowship of Evil - Screenshots ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen