Payday 2 - Koop-Shooter wird dauerhaft reduziert

Payday 2 und dessen DLC sind ab sofort günstiger zu haben. Der Entwickler hat den Preis des Shooters permanent reduziert.

von Mathias Dietrich,
10.05.2015 08:35 Uhr

Payday 2 gibt es ab sofort günstiger. Und das auf Dauer.Payday 2 gibt es ab sofort günstiger. Und das auf Dauer.

Payday 2 erschien bereits im Jahr 2013. Seitdem erhielt das Spiel zahlreichen neuen Content mit Updates und per DLC. Am Preis änderte sich außerhalb von Steam-Sales nie etwas. Ab sofort gibt es den Titel bei Steam reduziert, und das dauerhaft.

Erst vor kurzem veröffentlichte Overkill, der Entwickler von Payday 2, eine Game-of-the-Year-Edition mit sämtlichen DLC des Koop-Shooters auf Steam. Wer das gesamte Payday-2-Paket haben wollte kam mit dieser Version günstiger davon. Jetzt wurde mit der Veröffentlichung des kostenlosen Meltdown-Updates, das unter anderem einen neuen Raubüberfall hinzufügt, der Preis des Spiels permanent reduziert.

Mehr:Payday 2 Test - Bankraub Deluxe

Das Hauptprogramm selbst kostet jetzt nur noch 19,99 Euro statt wie bisher 29,99 Euro. Eine ähnlich starke Reduzierung gibt es für die ersten 16 DLC-Pakete.

Payday 2 - Test-Video zum Koop-Heist-Spiel 5:23 Payday 2 - Test-Video zum Koop-Heist-Spiel

Payday 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(47)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen