Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 7: Promotion: Spielspaß made in Germany - Klassiker aus deutschen Studios

DSA Memoria

Das Schwarze Auge: Memoria - Test-Video zum DSA-Adventure 4:52 Das Schwarze Auge: Memoria - Test-Video zum DSA-Adventure

Die Fortsetzung von Satinavs Ketten setzte grafisch, erzählerisch und spielerisch noch einen drauf. Zwei Charaktere und spielbare Rückblenden lasen jedem Geschichten- und DSA-Freund das Herz höher schlagen.

Die teilweise knackigen Rätsel vermittelten ein tiefes Gefühl der Befriedigung, wenn man sie mal gelöst hat. Und am Ende ist man einfach nur traurig, wenn die Geschichte zu Ende ist.

Deswegen besonders cool: 450 Jahre vor Geron versuchen wir mit Prinzession Sadja von Fasar das gleiche Rätsel zu lösen. Gleichzeitig, irgendwie!
Fazit: Großartige, spannende Geschichte mit tollen Sprechern und ganz viel Atmosphäre!

Leider existieren bei Daedalic derzeit keine Pläne für eine Fortsetzung. Also spielen wir die DSA-Adventures einfach noch einmal. Auf GOG.com gibt es beide Spiele (The Dark Eye: Chains of Satinav und Memoria). Beide Teile sind aber aus lizenzrechtlichen Gründen nur in englischer Sprache verfügbar, wer die deutsche Sprachausgabe will, muss auf Steam ausweichen.

Das Schwarze Auge: Memoria - Screenshots ansehen

7 von 11

nächste Seite



Kommentare(73)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen