Red Dead Online startet Offensive mit Singleplayer-Inhalten

Rockstar Games löst sein Versprechen ein: Im Update "Eine neue Einkommensquelle" zu Red Dead Online gibt es neue Inhalte für Singleplayer-Fans.

von Sören Wetterau,
17.02.2021 11:12 Uhr

In Red Dead Online gibt es Nachschub für Solisten. In Red Dead Online gibt es Nachschub für Solisten.

Erst Anfang Februar kündigte Rockstar Games an, dass Red Dead Online in Zukunft mehr Singleplayer-Inhalte erhalten soll. Der Entwickler habe aus den Erfahrungen von GTA Online gelernt:

RDO lernt wichtige Lektion aus GTA Online   29     0

Mehr zum Thema

RDO lernt wichtige Lektion aus GTA Online

Kaum ist das Versprechen ausgesprochen, folgen nun erste Ergebnisse: Ab heute könnt ihr im Multiplayer-Modus von Red Dead Redemption 2 drei neue, sogenannte Telegramm-Missionen als Solo-Spieler erleben.

So startet ihr »Eine neue Einkommensquelle«

Die neuen Missionen sind Teil des Updates mit dem Namen »Eine neue Einkommensquelle«. In eurem Camp oder in einem beliebigen Postamt könnt ihr die Missionen via Telegramm annehmen und geratet erstmals in Kontakt mit einer noch mysteriösen Figur, die sich nur als »J« zu erkennen gibt.

Die folgenden drei Missionen stehen aktuell zur Verfügung und können ausschließlich alleine gespielt werden:

  • Pferdehandel: Ihr müsst den Verkauf eines wertvollen und ungezähmten Arabar-Rennpferdes verhindern und das Tier zu einer Kontaktperson bringen inklusive Verfolgungsjagd
  • Fette Beute: Ihr müsst in das Haus des Bürgermeisters von Saint Denis einbrechen und sündhaft teure Juwelen klauen
  • Wageneskorte: Ein Wagen benötigt dringenden Begleitschutz. Sollte der Fahrer sterben, müsst ihr selbst die Ladung unversehrt zum Zielort bringen.

Mit jedem Durchlauf schwerer: Alle Missionen gibt es in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Nach jedem erfolgreichen Abschluss wird der nächste Durchlauf schwieriger. Im Gegenzug gibt es bessere Belohnungen.

Bonus-Belohnungen in dieser Woche

Um die neuen Missionen gebührend zu feiern, erhaltet ihr nur in dieser Woche spezielle Boni. Sobald ihr eine der neuen Aufträge abschließt, erhaltet ihr zusätzlich 5.000 Club-XP, 100 RDO-Dollar und eine Schatzkarte.

Darüber hinaus gibt es für den Abschluss der jeweiligen Missionen noch folgende zusätzlichen Boni:

  • Pferdehandel: 30 Prozent Rabatt auf ein Araber-Pferd und zwei Spezial-Pferdeerwecker
  • Fette Beute: Drei verlorene Schmuckstücke und drei Familienerbstücke
  • Wageneskorte: 20 Kleintierpfeile und 100 Schuss Expressmunition für Revolver

Zu guter Letzt gibt es die noch die Boni und Rabatte, die euch wie gewohnt wöchentlich erwarten. Naturkundler erhalten dieses Mal häufigere Free-Roam-Events, die außerdem doppelte Rollen-XP und RDO-Dollar garantieren.

Zudem erhaltet ihr 40 Prozent Rabatt auf einen Naturkundler-Gegenstand, wenn ihr eine legendäre Tiersichtung für Harriet erledigt. Solltet ihr schon über Rollenrang 10 sein, gilt der Rabatt für ein Repetiergewehr eurer Wahl. Welche Boni und Rabatte euch sonst noch erwarten, erfahrt ihr im Rockstar Blog.

Mehr Inhalte sollen folgen

Nach den drei Missionen ist die Auftragsreihe rund um den mysteriösen J noch nicht abgeschlossen. Stattdessen versprechen die Entwickler für die Zukunft weitere Missionen. Dies hat Red Dead Online auch dringend nötig, wie Dom Schott ausführlich in einem Report aufklärt:

RDO: Warum es gerade die größten Fans verliert   132     4

Mehr zum Thema

RDO: Warum es gerade die größten Fans verliert

Ob die kommenden Missionen ebenfalls ausschließlich allein erlebt werden können oder es zu einer Mischung aus Multi- und Singleplayer-Inhalten kommt, ist noch unklar. Immerhin versicherte uns Rockstar Games im Interview, dass zumindest für GTA Online noch mehr Inhalte für Soloisten kommen sollen.

zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.