Wertung: Red Dead Redemption 2 im PC-Test: Outlaws im Nebel

Wertung
92

»Bombastisch inszeniertes Westernabenteuer. Umfang und Detailwut trösten über das im Kern altbekannte Spielprinzip hinweg.«

GameStar
Präsentation
  • organisch wirkende Spielwelt
  • fantastische Lichtstimmungen
  • unzählige Details
  • exzellente Sprecher (nur Englisch)
  • stimmungsvolle, dynamische Musikuntermalung

Spieldesign
  • abwechslungsreiche Missionen
  • befriedigende Schießereien
  • neben der Hauptstory viel zu tun
  • Interaktionen mit NPCs
  • kaum echte Entscheidungen

Balance
  • atmosphärische, ausführliche Einführung
  • faire Rücksetzpunkte
  • gut austariertes Wanted-System
  • Missionen lassen sich wiederholen
  • Schießereien mit Maus zu einfach

Story/Atmosphäre
  • glaubwürdige Spielwelt
  • starke, nachvollziehbare Hauptfigur
  • interessante Charaktere
  • Missionen wie TV-Episoden
  • mehrere Wendungen und toll inszeniertes Finale

Umfang
  • gigantische Spielwelt, viel zu entdecken (Schatzkarten etc.)
  • über 100 story-relevante Missionen
  • viele Nebenaktivitäten (Angeln, Kartenspielen etc.)
  • Charakter- und Waffenanpassungen
  • optionale Herausforderungen in Missionen

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

5 von 5


zu den Kommentaren (398)

Kommentare(398)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.