Red Dead Redemption 2 in klitzeklein: So sieht die Open World als Miniatur aus

Ein Youtuber hat die Spielwelt von Red Dead Redemption 2 mithilfe von Mods in eine Miniatur-Version verwandelt. Die erinnert so optisch eher an Cities: Skylines.

von Elena Schulz,
12.02.2020 11:20 Uhr

Youtuber Red Dead Online Guides hat mithilfe von Mods die Perspektive auf die Spielwelt von Red Dead Redemption 2 geändert. Die Western-Open-World wirkt so wie eine winzige Miniatur-Version im Stil einer Spielzeugeisenbahn. Das Ergebnis betten wir über der News für euch ein.

Dass das Video mit Nummer 1 betitelt ist, legt nahe, dass noch weitere Teile folgen. Momentan dürft ihr bereits Saint Denis, Blackwater, Valentine und einige weitere Areale als Mini-Variante bestauen. Um den Effekt zu erreichen, bedient sich der Kanal beim sogenannten Tilt-Shift-Effekt.

Was ist ein Tilt-Shift-Effekt?

Dieser Effekt wird in der Realität über ein Tilt-und-Shift-Objektiv erzeugt. Darüber lassen sich vereinfacht gesagt Linse und Bildebene unabhängig voneinander verschieben und schwenken. Das kann dafür genutzt werden, um ein ganzes Foto gleichmäßig in den Fokus zu rücken, ermöglicht aber auch künstlich eine Miniatur-Model-Wirkung zu erzielen, indem man die Perspektive erweitert.

So entstand die Mini-Version von Red Dead 2

Wie dieser Effekt im Spiel erzeugt wurde, erklärt Red Dead Online Guides über Reddit. Da Red Dead 2 aktuell noch nicht über einen Rockstar Editor im Stil von GTA 5 verfügt, musste der Youtuber auf die Open Camera Mod und einen Trainer ausweichen.

Über die Mods verstecke er den Charakter und zoomte weit aus dem Bild heraus, um anschließend über Zoom und Perspektive die gewünschte Wirkung zu erzeugen. Anschließend bearbeitete er das Material noch in Adobe Premiere, um den Spielzeugeffekt über eine höhere Farbsättigung noch zu verstärken.

Zusätzlich fügte er nachträglich noch Schärfentiefe hinzu, weil das im Spiel ohne passende Werkzeuge nicht möglich war und passte Geschwindigkeit und Framerate an, damit das Video eher an Cities: Skylines erinnert.

Dank der neuen Perspektive büßt Red Dead 2 auch viel bei seiner düsteren und rauen Stimmung ein. Weniger niedlich geht es im Multiplayer Red Dead Online zu: Dort machten manche kürzlich als zweiköpfige Skelette jagt auf andere Spieler. Wollt ihr selbst ein wenig experimentieren, liefert unsere Mod-Übersicht übrigens allerlei Möglichkeiten dazu.


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen