Red Dead Redemption - Rockstars Pferde-GTA erscheint später

Rockstars Open-World-Spiel im Western-Szenario erscheint später als geplant, um die bestmögliche Qualität zu sichern.

von Peter Smits,
27.05.2009 13:28 Uhr

Das Western-GTA Red Dead Redemption von Rockstar San Diego wird auf die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2010 verschoben.

Dies geht aus dem heute veröffentlichten Finanzbericht von Take-Two Interactive hervor. Da Geschäftsjahre bei dem Konzern Take-Two generell ab dem 1. November beginnen, ist die Veröffentlichung zum Weihnachtsgeschäft trotz der Verschiebung nicht ausgeschlossen.

Rockstar-typisch wurde Red Dead Redemption bisher nur für Konsolen angekündigt. Da dies bei Bully: Die Ehrenrunde und der GTA-Reihe auch der Fall war, gehen wir trotz Ankündigung von einer späteren PC-Veröffentlichung aus.

» Den Trailer zu Red Dead Redemption auf GameStar.de ansehen

Red Dead Redemption - Screenshots ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen