Risen - Hotfix behebt Grafikproblem

Deep Silver hat einen Hotfix zum Rollenspiel Risen veröffentlicht, der ein Grafikproblem beheben soll.

von Frank Maier,
09.10.2009 09:57 Uhr

Sie spielen das Rollenspiel Risen? Und wundern sich, wieso ein grauer Schleier über dem Bildschrim liegt? Dann haben Sie wahrscheinlich ein Nvidia-Grafikkarte der Geforce-Serie 6 oder 7. Diese verursachte nämlich bisher bei Risen das beschriebene Problem.

Nun haben Publisher Deep Silver und Entwickler Piranha Bytes einen knapp 6 MByte großen Hotfix veröffentlicht, der eben dieses Grafikproblem aus der Rollenspiel-Welt schafft. Das Update ist sowohl für die deutsche als auch für alle internationalen Versionen von Risen geeiegnet.

Patch
Größe: 5,7 MByte
Sprache: Deutsch

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

zu den Kommentaren (38)

Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.